Dorfturnier SV Marienberg - CDU Übach-Palenberg

Dorfturnier SV Marienberg

Der SV Marienberg hatte zum „Dorfturnier“ für Hobbymannschaften auf die leider nicht als Rasenplatz erkennbare Sportanlage an der Bahn eingeladen, war der Rasen doch aufgrund des heißen Sommers und eines zu kurzen Schnitts total verdorrt und gelblich braun im Aussehen. Die Verantwortlichen des Ausrichters freuten sich, dass trotz der miserablen Platzverhältnisse eine ganze Anzahl von fußballbegeisterten Hobby-Spielerinnen und Hobby-Spielern den Weg nach Marienberg fanden.

Johannes Gottwald und die Siegerpokale

In den Vorrundenspielen zeigten sich die Hobbykicker als sehr torgefährlich. Über 150 Tore fielen im Laufe des Turniers. Beim Spiel um Platz 3 hatte die Mannschaft vom „FC Fiasko“ das Glück und das Können auf ihrer Seite. Sie gewann gegen das Team von „Hass ich!“ mit 2 : 1.

Ehrung der viertplatzierten Mannschaft
Die dritten Sieger freuen sich

Den Turniersieg errang die Mannschaft „FC Sauhaufen“. Sie bezwang im Endspiel die Mannschaft von „die ?“ mit 3 : 0. Dabei konnte Danny Peters alle drei Tore für die siegreiche Mannschaft erzielen.

Ehrung der zweitplatzierten Mannschaft
Die Sieger holen gleich zwei Pokale ab

Johannes Gottwald ehrte für den veranstaltenden SV Marienberg die besten vier Mannschaften und überreichte die Pokale.

dürres Gras statt sattem Grün

 

Fotos: Walter Junker

Veröffentlicht: 03.08.2015 16:08

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 03.08.2015 18:08