21. Café-Konzert - CDU Übach-Palenberg

21. Café-Konzert

Wie in März eines jeden Jahres, so fand auch jetzt wieder das Café-Konzert des Trommler- und Pfeiferkorps 1926 Übach-Palenberg e. V. statt. Über viele Jahre erfreuten die Musiker die immer zahlreich teilnehmenden Gäste im Theresiensaal unter der kath. Kirche St. Theresia in Palenberg. Im letzten Jahr hatten die Musiker in den sich unter der ev. Erlöserkirche befindlichen Saal eingeladen.

Fotos: Wolfgang Jungnitsch

Für das 21. Café-Konzert hatte das Trommler- und Pfeiferkorps in diesem Jahr erstmals in die Lohnhalle des CMC geladen. Auch hier war der Besucherandrang hoch. Die Tische und Stühle waren voll belegt, wie Vorsitzender Manfred Weinmann erfreut feststellen konnte.

 

Unter den vielen Gästen befanden sich neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch der 1. Stellvertretende Bürgermeister Peter Fröschen (CDU), CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat sowie diverse CDU-Rats- und Fraktionsmitglieder. 

 

Für das leibliche Wohl der Gäste war mit einem großen und reichhaltigen Kuchenbuffet sowie mit leckerem Kaffee bestens gesorgt. Zudem gab es im Versorgungsangebot auch Kaltgetränke und Würstchen, so dass alle Besucherinnen und Besucher keinen Hunger und auch keinen Durst leiden mussten. 

 

Als Gastvereine konnte Manfred Weinmann in diesem Jahr den Spielmannszug Niederheid und das Tambour-Corps Schlich begrüßen, die wie auch der gastgebende Verein, mit hervorragendem Spiel das aufmerksame Publikum erfreuten.
Die CDU Übach-Palenberg gratuliert dem Trommler- und Pfeifferkorps 1926 Übach-Palenberg e. V. zu einer wieder sehr gelungenen Veranstaltung.

Veröffentlicht: 14.03.2016 21:03

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 14.03.2016 21:03