Bezirks-Seniorenunionstag - CDU Übach-Palenberg

Bezirks-Seniorenunionstag

Der diesjährige Bezirks Seniorenuniontag fand am 27. Juli 2016 im Kloster Steinfeld statt. Monika und Dietmar Lux, die die Veranstaltung besuchten, berichteten von einer tollen Veranstaltung. 

 

Eingangs der Veranstaltung richtete der Bundesvorsitzende der Seniorenunion, Professor Dr. Wulff, ein Grußwort an die vielen anwesenden Mitglieder der Seniorenunion. Trotz der Kürze seiner Rede hat er zur aktuellen Situation in einigen Sätzen all das gesagt, was andere Politiker in einer ganzen Rede nicht schaffen. So wurde u. a. auch das „Superwahljahr 2017“ mit der im Mai stattfindenden Landtagswahl NRW und der im Herbst stattfindenden Bundestagswahl von ihm thematisiert. Mit seiner Aussage, dass bei diesen beiden Wahlen entschieden wird, ob es in Deutschland weiter und in Nordrhein-Westfalen wieder aufwärts geht, sprach er die Meinung aller Anwesenden aus. Für die Mitglieder der Seniorenunion ist klar, dass dies nur mit einer starken und regierenden CDU geschafft werden kann. Wichtig ist die CDU und die Seniorenunion auch der europäische Gedanke. Die Union steht für und zu Europa. Dabei muss grenzübergreifend die Geduld mit kriminellen Asylbewerbern beendet werden. Auch Religionen, die mit Gewalt agieren, sind für Europa und Deutschland nicht akzeptabel. 


So ging der EU-Obmann Detlef Seip (MdB) in seinem Vortrag zum Thema „Wohin geht Deutschland?“ auch auf das Thema Sicherheit ein. Er stellte fest, dass dies für ihn und die CDU eine große Priorität besitzt. 
Beim anschließenden gemeinsamen genießen von Kaffee und Kuchen wurden in kleineren Runden die angesprochenen Themen weiter diskutiert. Dann gab es eine sehr interessante Führung durch die Klosteranlage und das abschließende Orgelkonzert war ein ganz besonderes Erlebnis für alle Teilnehmer.

Veröffentlicht: 19.09.2016 22:09

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 19.09.2016 22:09