Gesundheitsvortrag der SU

Die Senioren Union im CDU Stadtverband Übach-Palenberg mit Vorsitzendem Artur Wörthmann, seinem Stellvertreter Dietmar Lux, Schriftführerin Monika Gudduschat und den Beisitzerinnen Käthe Rabben und Resi Wörthmann hatte jetzt zu einem Gesundheitsvortrag in das Mehrgenerationenhaus nach Palenberg eingeladen. Etwa 50 Personen waren der Einladung gefolgt und konnten so den äußerst interessanten Ausführungen von Dr. Bernd Dörge, Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapie und Palliativmedizin, folgen.

Dr. Dörge stellte seinen Vortrag unter das Thema „ Kann man im Alter gesund sein und leben?“. In seinem Vortrag beantwortete Dr. Dörge diese Fragestellung mit einem eindeutigen „ja“.

Intellektueller Abbau, Immobilität, Instabilität und Inkontinenz seien Schlagworte, mit denen oftmals das Altern in Verbindung gebracht würde. Dr. Dörge erläuterte die Gründe, die oftmals erst in diese Problematiken führen. Gleichzeitig zeigte er ausführlich Wege und Hilfen auf, die geeignet sind, diese Problematiken erst gar nicht auftreten zu lassen bzw. ihnen entgegenzuwirken.

So sei es sowohl für Frauen als auch für Männer gerade in älteren Jahren wichtig, soziale Kontakte zu pflegen. Durch soziale Kontakte kann z. B. einer Demenzerkrankung vorgebeugt werden. Die körperliche Bewegung hilft dabei, die Mobilität zu erhalten bzw. zu stärken. In diesem Zusammenhang sei auch wichtig, eine gute körperliche Stabilität zu haben, zu der gutes und gut sitzendes Schuhwerk einen nicht unerheblichen Teil beiträgt. Die Inkontinenz schließlich, so Dr. Dörge, werde oftmals als Tabuthema von den Betroffenen angesehen und sei oft auch Hemmschwelle, Aktivitäten durchzuführen. Dabei – so führte Dr. Dörge aus – gibt es viele optisch unauffällige Hilfen, um das Leben trotz Inkontinenz fast normal weiterführen zu können. Drogeriehäuser und Apotheken sind hier kompetente Ansprechpartner für Hilfen.

Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortete Dr. Dörge ausführlich eine Vielzahl von Fragen, die die Besucher des Fachvortrags stellten. Zum Ende der Veranstaltung dankten die Besucher Dr. Dörge mit längerem Applaus für die vielen guten und hilfreichen Informationen.

 

Veröffentlicht: 17.05.2016 21:05

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 17.05.2016 21:05

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.