Feldhase

können bis zu 70 km/h schnell werden, bis zu 2 m hoch springen und sind gute Schwimmer.

• sie sind überwiegend dämmerungs – und nachtaktiv und ruhen tagsüber meist in flachen, gut gedeckten Mulden, den Sassen.

• sie sind Pflanzenfresser (alles Grüne, Knollen, Wurzeln, Getreide sowie in den Wintermonaten Rinden junger Bäume)

Ansprechpartner