Fassanstich

Aus schöner Tradition sind Mitglieder und Freunde des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg bei dem vom Gastwirtsehepaar Astrid und Albert Spiertz organisierten „Übach-Palenberger Oktoberfest“ in jedem Jahr beim Fassanstich mit dabei.

So hatte der 1. Stellvertretende Bürgermeister Peter Fröschen in seiner Eigenschaft als CDU-Stadtverbands-Vize auch im Vorfeld des diesjährigen Oktoberfestes als „CDU-Cheforganisator“ wieder tolle Planungsarbeit geleistet und rege die Werbetrommel innerhalb der CDU gerührt. Über 150 CDU-Mitglieder und CDU-Freunde fanden sich so beim Fassanstich am 16. Oktober 2015 im Festzelt an der Borsigstraße im großen CDU-Areal ein. Sie konnten miterleben, wie Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) gemeinsam mit seinem niederländischen Amtskollegen Raymond Vlecken aus Landgraaf die Zeremonie des Fassanstichs vornahm. Raymond Vlecken, der in diesem Jahr den Schlegel schwang, benötigte übrigens nur zwei Schläge, ehe das Bier aus dem Traditionsholzfass floss. Beim Fassanstich mit auf der Bühne stand übrigens ebenfalls Georg „Schorsch“ Schmitz, der designierte neuer Bürgermeister von Geilenkirchen. Aufgrund der von Peter Fröschen ausgesprochenen Einladung hatte es sich der „Schorsch“ nicht nehmen lassen, das tolle Spektakel in Übach-Palenberg ebenfalls zu besuchen und fühlte sich inmitten der lustig feiernden CDU’ler im Festzelt augenscheinlich recht wohl. Gut gelaunt nach langen und stressigen Wochen fühlte sich auch Resi Hensen, die bis vor kurzer Zeit noch Stadtverbandsvorsitzende der CDU in Geilenkirchen war. Nach großem „Hallo“ und herzlicher Begrüßung durch ihre Übach-Palenberger Freunde feierte auch sie, wie die vielen, vielen anderen Festgäste, im großen Erdinger Festzelt einen tollen „boarischen Abend“.

Veröffentlicht: 06.11.2015 20:11

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 06.11.2015 20:11

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.