Choeur des trois voix

Bei seinem ersten Gastauftritt im Herbst des letzten Jahres begeisterte der „Choeur des trois voix“ aus Rosny-sous-Bois im PZ bereits die leider damals nur recht wenigen Anwesenden. Dass die etwa 50 Personen starke französische Chorgemeinschaft sowohl über ein großes Stimmvolumen als auch über hervorragende gesangliche Qualitäten verfügt, stellte sie jetzt am 6. Oktober 2012 im PZ wieder unter Beweis. Das Können des Chores muss sich im letzten Jahr in Übach-Palenberg herumgesprochen haben, hatten doch fast doppelt so viele Gäste den Weg in das PZ gefunden.

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch überreicht Schokolade aus Übach-Palenberg
Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch überreicht Schokolade aus Übach-Palenberg

Das Konzert war vom Chor und den insgesamt fünf Solisten in zwei musikalisch gänzlich unterschiedliche Blöcke aufgeteilt. Zunächst erfreute der Chor unter der Leitung von Philippe Salliot die Zuhörer u. a. mit dem „Gloria“ von Vivaldi. Hierbei begeisterten auch die beiden Solisten Carole de Bruyn und Marjorique Fort sowie am Klavier Emmanuel Savoye. Nach einer kurze Pause zeigte der Chor dann einen gänzlich anderen Ausschnitt ihres umfangreichen Repertoire. Lieder über Katzen, deren streunendes Verhalten, liebevolles Umschnurren aber auch kratzbürstiges Verhalten wurde vom Chor musikalisch mit viel Spaß an der Freude vorgetragen.

von links nach rechts: Chorleiter Philippe Salliot, Vorsitzender Partnerschaftsverein Stefan Starek, Günter Weinen, Wolfgang Jungnitsch
von links nach rechts: Chorleiter Philippe Salliot, Vorsitzender Partnerschaftsverein Stefan Starek, Günter Weinen, Wolfgang Jungnitsch

Stefan Starek, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins, war immer als Dolmetscher zur Stelle, wenn Anmerkungen des französischen Chorleiters ins Deutsche oder aber auch die herzlichen Begrüßungsworte von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) ins Französische zu übersetzen waren.

In der Mensa
In der Mensa

Nach Ende des Chorauftritts lud der Partnerschaftsverein als Gastgeber alle Anwesenden noch zum gemütlichen Beisammensein in die Mensa der städtischen Realschule ein. Hier zeigten sich Schülerinnen und Schüler der Realschule sowohl den französischen Chormitgliedern und deren Angehörigen als auch den anwesenden deutschen Gästen als perfekte Gastgeber. Bei leckeren Pfälzer Weinen und guter Stimmung wurden viele französische und deutsche Lieder angestimmt. Zu den gut gelaunten Gästen gehörte auch eine personell stark vertretene Abordnung des CDU-Stadtverbandes Übach-Palenberg mit ihrem Stadtverbandsvorsitzenden Günter Weinen an der Spitze. Auch diesen zeigte sich, dass der Spruch: „Musik macht Freunde“, ebenfalls über Ländergrenzen hinweg Gültigkeit besitzt. Die CDU Übach-Palenberg freut sich bereits jetzt auf das Wiedersehen mit dem „Choeur des trois voix“ im nächsten Jahr.

Veröffentlicht: 25.05.2014 17:05

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 03.08.2014 16:08

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.