Konzert Kirchenchor St. Fidelis im CMC

Zum vielfältigen kulturellen Leben in Übach-Palenberg gehören auch die diversen Kirchenchöre. Einer dieser Chöre, und zwar der Kirchenchor St. Fidelis Boscheln, hatte zu einem Konzert für den 28. Oktober 2012 in das CMC eingeladen. Neben dem Chor wirkte die in Sittard geborene und an den Vereinigten Bühnen Krefeld - Mönchen-Gladbach wirkende Sopranistin Margriet Laumen-Schlössels mit. Am Klavier begleitete Dr. Thomas Herfs in bekannt virtuoser Weise die Sängerinnen und Sänger. Die Leitung des Konzertes, das unter dem Motto „Melodien zum Verlieben“ stand, lag in den bewährten Händen von Chorleiter Wilfried Hirche.

Unser Bürgermeister als aufmerksamer Zuhörer
Unser Bürgermeister als aufmerksamer Zuhörer

Die breit angelegte Programmfolge und ein hoher Schwierigkeitsgrad bei den ausgewählten Musikstücken verlangte den Chormitgliedern ihr gesamtes Können ab. Zum Chorrepertoire des Abends gehörten u. a. so bekannte Lieder wie „Singen macht Spaß“ von Dieter Frommet, „Halleluja, sing ein Lied“ von K. Oshrat-Ventoora sowie Melodien aus dem „Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber, „Les Misérables“ von Claude Michel Schönberg und „Welch ein Tag“ von Emil Rabe.

Die Solistin des Abends, Margriet Laumen–Schlüssels, brillierte mit ihrer wunderschönen Sopranstimme beim Lied „Csárdás“ von Johann Strauß sowie „Vilja oh Vilja“, dem Lied vom Waldmägdelein aus der Operette „Die lustige Witwe“ von Franz Lehar oder auch dem „Schwippslied“, dies ebenfalls von Johann Strauß.

Zu den vielen reichlich Applaus gebenden Konzertbesuchern gehörten neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch die CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Fred Fröschen (Frelenberg), Josef Fröschen (Böscheln) und Walter Junker (Übach). Die Frauen Union im CDU-Stadtverband Übach-Palenberg war gleich zweifach vertreten durch ihre Vorsitzende Gabi Jungnitsch und deren Stellvertreterin Hilde Junker. Sicherlich war auch Franz Wynands als Vorsitzender der CDU Mittelstandsvereinigung ebenso von dem Konzert begeistert wie Ria Köhler, die Vertreterin der Übach-Palenberger Senioren Union.

Bei den vielfältigen Übach-Palenberger kulturellen Veranstaltungen bieten sich für die CDU-Kommunalpolitiker immer wieder gute Gelegenheiten, mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. So wie Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) für sich in Anspruch nimmt, „ein Bürgermeister zum Anfassen“ zu sein, so nehmen alle Übach-Palenberger CDU-Kommunalpolitiker für sich in Anspruch, immer und überall ein offenes Ohr für alle Belange der Bürgerinnen und Bürger Übach-Palenbergs zu haben, und dies auch im Rahmen von Konzerten.

Veröffentlicht: 25.05.2014 17:05

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 03.08.2014 16:08

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.