Adventsfeier der Frauen-Union

Wie in jedem Jahr, so hatte der Vorstand der Übach-Palenberger Frauen Union die Mitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein in der Adventszeit eingeladen. Für das diesjährige Treffen hatte sich der Vorstand um Gabi Jungnitsch als Ort der Veranstaltung das am Rathausplatz im Ortsteil Übach liegende Restaurant „et Moelke“ ausgesucht.

Gabi Jungnitsch war sichtlich erfreut, dass sich über 30 Mitglieder der Frauen Union auf den adventlichen Weg gemacht hatten und die sie herzlich im Restaurant begrüßte. Ebenso herzlich begrüßte sie weitere Gäste.

Dazu gehörten auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU), 1. Stellvertretender Bürgermeister Peter Fröschen und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen.

Grußworte des Bürgermeisters Foto: Walter Junker
Grußworte des Bürgermeisters
Foto: Walter Junker

Auch Günter Weinen ergriff das Wort und überbrachte Grüße und Wünsche des CDU-Stadtverbandes. Kurz ging Günter Weinen zudem auf die im nächsten Jahr stattfindende Kommunalwahl ein. Dabei sprach er den Mitgliedern der Frauen Union bereits jetzt seinen vorweggenommenen Dank für die dann sicherlich erfolgende gute Wahlkampfunterstützung aus.

Grußworte des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Foto: Walter Junker
Grußworte des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden
Foto: Walter Junker

Ebenso aus schöner Tradition bei der Adventfeier mit dabei und von Gabi Jungnitsch begrüßt wurde der stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende und CDU-Pressesprecher Walter Junker. Gabi Jungnitsch bedauerte, dass CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat, der in den letzten Jahren immer als Gast zugegen war, in diesem Jahr wegen eines bereits länger geplanten kurzzeitigen Krankenhausaufenthalts nicht dabei sein konnte. Sie wünschte ihm im Namen aller Anwesenden eine gute Genesung.

Kurz erwähnte Gabi Jungnitsch die auch im Jahr 2013 von der Frauen Union angebotenen und gut besuchten diversen Veranstaltungen bzw. sonstigen Aktivitäten, zu denen als Highlight sicherlich die im November wieder im CMC stattgefundene Ausstellung von Hobby-Künstlerinnen und Hobby-Künstlern zählte. Der Erlös aus dieser Veranstaltung, der sich aus Standgebühren und Spenden ergab, wird demnächst an die Übach-Palenberger Aktion „Unsere Kinder“ überreicht.

Bei dem adventlichen Beisammensein der Frauen Union ist es in jedem Jahr schöne Tradition, dass eine humorvolle Weihnachtsgeschichte vorgetragen wird. Die in diesem Jahr von Hilde Junker ausgesuchte und vorgetragene Geschichte stammte aus der Feder von Hans Dieter Hüsch, der seit über fünfzig Jahren als literarischer Kabarettist, poetischer Polit-Satiriker und Liedermacher bekannt ist. In dieser Geschichte wurde das vorweihnachtliche Geschehen bzw. das Heiligabendgeschehen in einer ganz normalen deutschen Familie humorvoll-satirisch geschildert. Vielleicht hat sich das eine oder andere Mitglied der Übach-Palenberger Frauen Union an selbst erlebte Begebenheiten in der eigenen Familie erinnert gefühlt.

die Weihnachtsgeschichte wird vorgetragen Foto: Walter Junker
die Weihnachtsgeschichte wird vorgetragen
Foto: Walter Junker

Im Verlaufe des Abends kam bei der Verlosung von diversen gestifteten Preisen bei den Frauen eine erwartungsvolle Stimmung auf. Spannend wurde es bei der „Gewichtschätzung“ eines von Trudi Weinen gebackenen Schwarzbrotes. Hier hatte Frau Dietrich das beste Schätzgefühl und durfte das Schwarzbrot als Gewinn mit nach Hause nehmen.

gute Stimmung bei Verlosung Foto: Walter Junker
gute Stimmung bei Verlosung
Foto: Walter Junker

Viele gute Gespräche in gemütlicher vorweihnachtlicher Runde rundeten den Abend für die Mitglieder und Freunde der Frauen Union nach dem gemeinsamen Abendessen ab.

Veröffentlicht: 25.05.2014 16:05

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 03.08.2014 22:08

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.