Familientag der CDU Marienberg

Herrliches Sommerwetter lockte am Sonntag, den 7. Juli 2013 viele Besucher in das Naherholungsgebiet Wurmtal. Dorthin hatte der CDU Ortsverband Marienberg zu einem Familienfest eingeladen. Die Mitglieder des Vorbereitungsteams um CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Artur Wörthmann waren jeden falls äußerst erfreut, dass die von ihnen aufgebauten Informationsstände guten Besuch verzeichnen konnten. Wilfried Oellers, der CDU-Bundestagskandidat im Kreis Heinsberg, konnte an dieser Stelle viele Gespräche mit interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern führen und bei dieser Gelegenheit Werbung für sich und seine CDU machen.

Guten Anklang fand auch die vom CDU-Ortsverband Marienberg vorbereitete Verlosung, bei denen Sachpreise zu gewinnen waren. Sachpreise, die direkt vor Ort eingelöst werden konnten. Getränkegutscheine, Verzehrbons und auch Freischeine zur Nutzung der Boote gab es nämlich zu gewinnen.

Verlosungsglück hatte Iris Horn(Bildmitte)Foto: Toni Stumpf
Verlosungsglück hatte Iris Horn(Bildmitte)Foto: Toni Stumpf

Die zur freien Nutzung vorhandenen Bouleplätze und ebenso der großzügige Spielplatz mit Geräten für alle Altersstufen waren ebenfalls sehr gut genutzt. In der idyllisch gelegenen Restauration, in der eine 4-Mann-Kapelle aufspielte, waren schattige Sitzplätze heiß begehrt. Das am Nachmittag von der Jungen Union durchgeführte Mini-Golf-Turnier hatte zahlreiche Sieger zu verzeichnen. Und immer wieder standen sowohl die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Marienberg als auch die anwesenden Mitglieder des CDU-Stadtverbandvorstandes und ebenso die Mitglieder der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Übach-Palenberg den Mitbürgerinnen und Mitbürgern für allerlei Fragen zu kommunalpolitischen Themen zur Verfügung. Aber nicht nur kommunalpolitische Themen wurden an die CDU-Politiker herangetragen. Auch Themen aus dem privaten Wohnumfeld, wie z. b. „Wann wird die Kosterstraße endlich fertig?“, „Gibt es weitere LED-Straßenbeleuchtungen, wie es sie Im Winkel schon gibt auch für andere Straße?“, „Was geschieht mit dem Pfarrsaal?“, … wurden gestellt und natürlich auch nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet. Bürgernahe Politik, eine Politik zum Anfassen, eine Kommunalpolitik, ohne Dünkel gegenüber anders politisch Ausgerichteten, so zeigte sich die CDU in Marienberg.

Gespräche Foto: Toni Stumpf
Gespräche Foto: Toni Stumpf

Und auch der CDU-Bundestagskandidat Wilfried Oellers, der mit Freundin Sara immer inmitten des Geschehens stand, wusste durch sein kompetentes und menschfreundliches Auftreten die Bürgerinnen und Bürger für sich einzunehmen. Die merkten immer ganz schnell, dass sein Wahlspruch „Für Sie. Vor Ort und in Berlin.“ aus vollster innerer Überzeugung kommt und seine politische Arbeit schon jetzt prägt.

Veröffentlicht: 25.05.2014 16:05

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 03.08.2014 22:08

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.