Das Jahr 2016 der Stadt Übach-Palenberg

Sportlerehrung

Viele Menschen treiben Sport. In Sportvereinen kann Mann und Frau dies in Gesellschaft Gleichgesinnter tun.

Weihnachtsfeier des Landfrauenverbands

Im Advent eines jeden Jahres lädt die Kreisvorsitzende Ulrike Kramp die Frauen des Rheinischen Landfrauenverbands e.V. des Kreises zu einer zweitägigen Weihnachtsfeier in den Saal Sodekamp-Dohmen nach Hückelhoven ein.

Adventmarkt der evangelischen Kirchengemeinde

Es ist immer wieder schön, den adventlichen Markt der evangelischen Kirchengemeinde in Übach-Palenberg zu besuchen. In diesem Jahr nutzten wieder viele Besucher die Gelegenheit dieses gemütlich anmutende Event der evangelischen Kirchengemeinde in Frelenberg am 25. und 26. November zu besuchen.

Fanfare Rimburg Benefizkonzert in der Waschkaue

Gibt man im Internet die Adresse http://www.fanfare-victoria.nl ein, so empfängt den Besucher ein herzliches „Welkom“ und er erfährt sogleich – wie der nachstehende Auszug zeigt -, was die fanfare Victoria aus unserer niederländischen Partnerschaftsgemeinde Landgraaf ist und auch, dass sie Nachwuchsarbeit leistet.

Einkaufsführer

Im Übach-Palenberger Rathaus konnte sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch am Freitag, den 25. November 2016, darüber freuen, dass es nun auch in Übach-Palenberg einen „Einkaufsführer“ gibt.

Ehrung der Vereine für Kultur, Kunst und Musik

Im Barocksaal von Schloss Zweibrüggen trafen auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) am 22. November 2016 viele Menschen aufeinander, die eines in Übach-Palenberg gemein haben. Das sie Vereinende ist ihre Liebe zu Kultur, Kunst und Musik.

KfD Palenberg Missionsausstellung

Aus Anlass der diesjährigen Missionsausstellung hatten auch in diesem Jahr die Mitglieder der Palenberger KfD-Gruppe den Theresiensaal, der unter der Palenberger katholischen Pfarrkirche liegt, adventlich geschmückt.

Veranstaltung der Obdachlosenhilfe im MGH

Mit dem Namen von Uschi Hartmann verknüpfen heute bereits viele Menschen in Übach-Palenberg die „Hilfe für Obdachlose“, denn der Verein „Obdachlosenhilfe Übach-Palenberg“ ist mit dem Namen von Uschi Hartmann untrennbar verbunden.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

Am Freitag, den 18. November 2016, fand in der Gaststätte „Kupferstube“ die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg statt.

Volkstrauertag

Am „Volkstrauertag“ wird bundesweit im Rahmen von Gedenkfeiern den Opfern der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft des nationalsozialistischen Regimes gedacht.

Kunst- und Kulturpreis für die PMS

Musik – Musik – Musik … ist bei der PMS, der Privat-Musikkapelle Scherpenseel, und auch bei seinen aktiven und inaktiven Mitgliedern nun bereits seit 110 Jahren steter Mittelpunkt des Lebens.

40 jähriges Bestehen der Rurtalschule

In diesen Tagen feiert die Rurtalschule 40 jähriges Bestehen. Hier wird unglaublich wertvolle Arbeit für Kinder mit Behinderung oder Förderbedarf aus dem gesamten Kreisgebiet geleistet.

Schützenempfang im Schloss

Auch in diesem Jahr trafen sich die Schützenbruderschaften aus dem Stadtbezirk Übach-Palenberg auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) im das Schloss Zweibrüggen, der „guten Stube“ der Stadt, zum sogenannten „Schützenempfang“.

Dreiländereckschützenfest

Am Sonntag, den 11. September 2016, fand in unserer niederländischen Partnerschaftsgemeinde Landgraaf das 49. Internationale Dreiländereck Schützentreffen statt.

Danke von Ratsleuten

Die Nacht vom 23. auf den 24. Juni 2016 wird vielen Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürgern sicherlich noch lange Zeit in negativer Erinnerung bleiben.

Einweihung neues LF20 FW Frelenberg

Löschgruppenführer Wolfram Mühlroth und seine Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, Löschgruppe Frelenberg, hatten am 23. Juli 2016 große Freude.

Radwandertrag

Nicht 100 % pünktlich sondern mit 2-minütiger Verspätung gab Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) am Sonntag, den 3. Juli 2016 um 10:02 auf dem Übach-Palenberger Rathausplatz das Startsignal zum 25. Niederrheinischen Randwandertag.

Skater Contest

Die Skater-Anlage am Schulzentrum war am Samstag, den 17. Juli 2016, wieder Austragungsort des dort schon seit mehreren Jahren regelmäßig stattfindenden Scooter-, Skater- und BMX-Contests.

Kirmes in Windhausen

Wieder einmal wurde im Stadtteil Windhausen kräftig gefeiert. Die St. Petri und Pauli Schützenbruderschaft Windhausen 1875 e. V. hatte ab dem 8. Juli 2016 für vier Tage zur Sommerkirmes geladen.

Schenke Nico ein zweites Ohr

Unser 1. Stv. Bürgermeister Peter Fröschen, der in Personalunion als stv. Stadtverbandsvorsitzender der CDU Übach-Palenberg fungiert, ist auch in seinem Privatleben sozial sehr engagiert, ohne dass dies von ihm besonders herausgestellt wird. Er hilft lieber im Stillen.

125 Jahre Fanfare Victoria Rimburg

Am Freitag, den 8. Juli 2016, begann für die Mitglieder von Fanfare Victoria Rimburg das große Festwochenende zum 125-jährigen Bestehen, zu dem Frau Mariette von Brauchitsch die Schirmherrschaft übernommen.

Feuerwehrfest Übach

Das traditionell und alljährlich am 1. Samstag des Monats Juli stattfindende Feuerwehrfest des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr zog auch in diesem Jahr wieder Besucher aus Nah und Fern an.

40 Jahre Jugendhaus Franz von Sales

Das in Marienberg gelegene Jugendhaus Franz von Sales wurde von Pater Josef Lienhard vor nunmehr 40 Jahren gegründet.

Instandsetzung Frelenberger Treppe zur Kirche

Fred Fröschen, das CDU-Urgestein und CDU-Ortsverbandsvorsitzender in Frelenberg, ist mit seinen kleinen aber feinen Frelenberger CDU-Mannschaft immer wieder für positive Überraschungen gut.

Johannisfeuer an St. Theresia zu Palenberg

Als Johannistag (auch Johanni, Johannestag) wird das Fest der Geburt Johannes’ des Täufers genannt.

Werkschor Schlafhorst singt im Altenheim St Josef

Sichtlich erfreut zeigte sich Kurt Müller, der langjährige Vorsitzende des Werkschors Schlafhorst[...]

Einweihung GW-L Löschgruppe Boscheln

Grund zur Freude hatte die Löschgruppe Boscheln der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg, konnte doch am Samstag, den 25. Juni 2016, ein neues Einsatzfahrzeug in den Dienst gestellt werden.

„Kinder singen für Kinder“ Benefizkonzert

„Kinder singen für Kinder“ – unter diesem Motto stand das am Samstag, den 25. Juni 2016 in der Lohnhalle des Carolus Magnus Centrums stattgefundene Benefizkonzert[...]

Schützenfest Marienberg

Bei der St. Franziskus Schützenbruderschaft Marienberg freuten sich sowohl Königin Gerda Steinmetz und Ihr Prinzgemahl Andreas als auch Schützenbrudermeister Karl Fojut und sein gesamtes Team über ein „volles Haus“ beim diesjährigen Sommerfest.

Feuerwehrfest Scherpenseel

Zum „Feuerwehrfest 2016“ hatte die Löschgruppe Scherpenseel für Samstag, den 11. Juni 2016, nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner ihres Ortsteils eigeladen.

Musiksommer und Weinfest

„Ganz toll!“ war nur eine Reaktion auf das vielfältige musikalische Angebot, dass sich anlässlich des diesjährigen „west-Musiksommers“

Kirmes in Übach

Die Übacher Sommerkirmes gehört als fester Bestandteil in das Leben der traditionsbewussten Übacher.

Übach-Palenberger Familientage

Die 6. Ausgabe der Übach-Palenberger Familientage (ÜPF) war an den zwei Veranstaltungstagen am 4. Und 5. Juni 2016 von ganz unterschiedlichen Wettersituationen geprägt.

Aufsetzen des Maibaums

Auch in diesem Jahr zeigte der Löschzug Übach der Freiwilligen Feuerwehr besonderes Engagement in der Brauchtumspflege.

Enthüllung der Nixe

Die in Übach-Palenberg lebende Künstlerin Karin van de Walle stellt der Stadt eine Dauerleihgabe zur Verfügung.

Gefallenenehrung in Landgraaf

Die Partnerschaftsgemeinde Landgraaf gedachte am 4. Mai 2016 der Gefallenen und Opfer des 2. Weltkrieges.

Florianstag

St. Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehrleute. Der Namenstag des Schutzpatrons wird am 4. Mai eines jeden Jahres begangen.

Eurolog 2016

Die Stadt Übach-Palenberg hat im Vorfeld der Karlspreisverleihung zusammen mit der Karlpreisstiftung erneut einen „Eurolog“ veranstaltet. Wie auch schon in den drei Jahren zuvor fand der diesjährige „Eurolog“ im Schloss Zweibrüggen, der „guten Stube“ der Stadt Übach-Palenberg, statt.

Ortsumgehung Scherpenseel Bürgerversammlung

Ruhig und durchweg sachlich, trotzdem bei dem ein oder anderen Wortbeitrag von Emotionen geleitet, verlief die am 28. April 2016 im Grenzlandhof in Scherpenseel

Großübung Katastrophenschutz

Am Samstag, den 16. April 2016 fand auf dem Gelände der Firma Saurer-Schlafhorst in Übach-Palenberg eine Großübung mit cirka 350 beteiligten Einsatzkräften von Feuerwehr, Sanitätseinheiten und Katastrophenschutz statt.

Gemeinsame Erklärung B221n

Am 15. April 2016 trafen sich Vertreter der Stadt Übach-Palenberg, der Gemeinde Landgraaf und der Provinz Limburg, um eine gemeinsame Erklärung zur B221n zu unterzeichnen.

2000 Einwohner Scherpenseel

Zu einem sicherlich nicht gewöhnlichen Besuch trafen sich jetzt Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und CDU-Stadtverordneter Dietmar Lux bei Marcel Hodenius.

Gedenkstein zum Grubenunglück

Auch heute noch hört man immer wieder, dass bei Unfällen im Steinkohlenbergbau Bergleute zu Tode kommen.

IHK Jahresvollversammlung

Bei der Jahresvollversammlung der Industrie- und Handelskammer zu Aachen, die am 8. März 2016 im Krönungssaal des Aachener Rathauses stattfand, war die Stadt Übach-Palenberg durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch und Beigeordnetem Helmut Mainz vertreten.

Scheckübergabe Benefizschwimmen

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch konnte sich jetzt über eine stattliche Spende zu Gunsten der Aktion „unsere Kinder“ freuen.

Die Welle - Theateraufführung

Am Montag, den 7. März 2016, wurde durch den Literaturkreis des Carolus-Magnus-Gymnasiums das Bühnenstück „Die Welle“ im gut gefüllten Pädagogischen Zentrum aufgeführt.

21. Café-Konzert

Wie in März eines jeden Jahres, so fand auch jetzt wieder das Café-Konzert des Trommler- und Pfeiferkorps 1926 Übach-Palenberg e. V. statt. Über viele Jahre erfreuten die Musiker die immer zahlreich teilnehmenden Gäste im Theresiensaal unter der kath. Kirche St. Theresia in Palenberg.

karnevalistischen Heimspiel der Boschelner Bürgerwehr

Die Boschelner Bürgerwehr hatte zum karnevalistischen Heimspiel eingeladen und eine recht starke CDU-Mannschaft

Karneval in der Stadt

Auch in diesem Jahr hatten es die vereinigten Übach-Palenberger Narren schwer, das Übach-Palenberger Rathaus zu erstürmen. Die Bediensteten des Rathauses, allen voran Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch