Johannisfeuer an St. Theresia zu Palenberg

Als Johannistag (auch Johanni, Johannestag) wird das Fest der Geburt Johannes’ des Täufers genannt. Dieser Namenstag ist auf den 24. Juni eines jeden Jahres datiert. Der Johannistag ist eng verbunden mit der zwischen dem 20. und dem 22. Juni stattfindenden Sommersonnenwende. Die Johannisnacht ist die Nacht auf den Johannistag, vom 23. auf den 24. Juni.
Schon seit Jahrzehnten ist es bei den Katholiken der ehemaligen Pfarre St. Theresia zu Palenberg ein schöner Brauch, diesen Tag im Rahmen einer sogenannten „Johannisfeuerfeier“ gemeinsam zu begehen.
Die Gruppe der „jungen Frauen“ innerhalb der Palenberger KfD-Frauen hatte auch in diesem Jahr ein solches Fest vorbereitet. Mit leckeren Sachen vom Grill, schmackhaften Salaten und auch leckeren Nachspeisen war für das leibliche Wohl der ca. 70 Anwesenden jeden Alters bestens gesorgt. Viele nette und gute Gespräche wurden im Schatten der Palenberger Pfarrkirche geführt.
Vor dem gemütlichen Teil der Veranstaltung wurde ein Wortgottesdienst gefeiert, den Annegret Jansen und Monika Severins gestalteten. Aufgrund seiner frohmachenden und positiven Ausstrahlung wirkte er auf besondere Art und Weise auf die Anwesenden. Klar war, dass im Mittelpunkt dieses Wortgottesdienstes die Geburt und das Wirken des Heiligen Johannes im Mittelpunkt standen.
 

Veröffentlicht: 04.07.2016 22:07

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 04.07.2016 22:07

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.