Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr wurde in Übach-Palenberg beim „Volkstrauertag“ im Rahmen einer Gedenkfeier an die Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft gedacht. Gleichzeitig wurde Versöhnung angemahnt und zu Verständigung, Toleranz und Frieden aufgerufen.
Für die würdige musikalische Gestaltung der Gedenkfeier, die in diesem Jahr wieder an der Windhausener Kapelle stattfand, sorgte die Privat-Musikkapelle Scherpenseel. 
An der Kapelle begrüßte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) alle Anwesenden aus Politik, Verwaltung und Schulen sowie auch die zahlreichen Abordnungen der Schützenbruderschaften, der Freiwilliger Feuerwehr und dem Technischem Hilfswerk. Er freute sich über die hochkarätigen Abordnungen aus den Partnerstädten Rosny-sois-Bois und Landgraaf. Insbesondere zeigte sich der Bürgermeister erfreut, dass Herr Brigadegeneral Karsten Stoye, Kommandeur des NATO-E-3-AWACS-Verbandes auf dem Fliegerhorst Geilenkirchen, dem Festakt beiwohnte. Als Festredner teilte der Brigadegeneral seine ganz persönlichen Gedanken zum Volkstrauertag in einer beindruckenden Rede mit.

Veröffentlicht: 06.12.2017 12:12

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 06.12.2017 12:12

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.