JU Kreismitgliederversammlung

Zur Kreismitgliederversammlung der Jungen Union im Kreis Heinsberg waren alle stimmberechtigten Mitglieder für den 12. März 2017 in das Restaurant Grenzlandhof nach Übach-Palenberg eingeladen. Pünktlich um 16:00 Uhr eröffnete die bisherige JU-Kreisvorsitzende Jennifer Diederichs in Anwesenheit zahlreicher Mitglieder die Versammlung.

1 Grußwort Oliver Walther

Übach-Palenbergs 1. Stellvertretender Bürgermeister Peter Fröschen überbrachte in kurzen Worten die Grüße von Rat und Verwaltung der Stadt Übach-Palenberg, bevor Thomas Schnelle, der CDU-Stadtverbandsvorsitzende von Hückelhoven und Landtagskandidat für den Nordkreis, ebenfalls Grußworte an die Versammlung richtete. Dabei entschuldigte er MdB Wilfried Oellers und MdL Bernd Krückel, die beide einen anderweitigen und bereits langfristig zugesagten Termin im Kreis Heinsberg wahrzunehmen hatten, der Versammlung durch Thomas Schnelle aber einen guten Verlauf wünschen ließen. Diesen Wünschen schloss sich Übach-Palenbergs CDU-Stadtverbandsvorsitzender Oliver Walther nur zu gerne an. Er betonte in seinem kurzen Grußwort, dass er hier in diesem sehr gut gefüllten Saal von der oftmals heraufbeschworenen Politikverdrossenheit so gar nichts bemerken könne. Er wünschte den zahlreich anwesenden Mitgliedern der JU weiterhin viel Erfolg und gute Wahlkämpfe bei Landtags- und Bundestagswahl.

Jennifer Dederichs - Rechenschaftsbericht

Jennifer Diederichs zählte in ihrem Rechenschaftsbericht die zahlreichen von der Kreis-JU organisierten und durchgeführten Veranstaltungen auf. Herausragendes Ereignis war sicherlich der 2016 im Kreis Heinsberg stattgefundene NRW-Tag der JU. Den Hauptorganisatoren, die maßgeblich zum Gelingen des NRW-Tags in Hückelhoven beigetragen hatten, wurden von ihr namentlich genannt und von ihr jeweils mit kleinem Präsent bedacht.

Der JU-Kreisschatzmeister Simon Gerkens zeigte in seinem sehr detaillierten Rechenschaftsbericht die finanzielle Situation der Kreis-JU-Kasse deutlich auf. Er stellte Einnahmen und Ausgaben gegenüber und nahm auch Stellung zum kostenintensiven NRW-Tag, der trotz aller Unvorhersehbarkeiten letztendlich auch finanziell geschultert werden konnte.

Auf Vorschlag des amtierenden Kreis-JU-Vorstandes wurde Thomas Schnelle für die weiteren Tagesordnungspunkte zum Versammlungsleiter bestimmt.

Nach dem vorgetragenen Kassenprüfungsbericht, der ebenfalls sehr detailliert war, wurde dem Vorstand auf Vorschlag der Kassenprüfer einstimmig – bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder - Entlastung erteilt.

Bericht des JU-Kreisschatzmeisters

Den nachfolgenden Wahlen gingen jeweils kurze Vorstellungen der jeweiligen Bewerber voraus.

Versammlungsleiter Thomas Schnelle

Zum neuen Kreisvorsitzenden der Jungen Union im Kreis Heinsberg wurde Robert Kohnen einstimmig gewählt. Zu seinen Vertretern wurden Jennifer Diederichs und Benedikt Schippers bestimmt. Neue JU-Kreisgeschäftsführerin ist Sara Winkens. Für die Kasse verantwortlich ist in den nächsten Jahren Johannes Schmitz. Weitere acht von den Stadt- bzw. Gemeindeverbänden der Jungen Union im Kreis Heinsberg benannte Beisitzer und zudem neun aus der Versammlung heraus vorgeschlagene und gewählte Beisitzer werden Kraft und Arbeit in den nächsten Jahren für den Kreisvorstand der JU im Kreis Heinsberg einbringen.

Der neu gewählte Kreisvorstand

Die CDU Übach-Palenberg gratuliert allen gewählten JU-Mitgliedern und wünscht ein allzeit gutes Gelingen.

Veröffentlicht: 16.03.2017 22:03

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 16.03.2017 22:03

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.