Eröffnung Kaiser-Karl-Fest

Gemeinsam eröffnete Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch auch in diesem Jahr gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern der Aktionsgemeinschaft Palenberg das Kaiser-Karl-Fest durch einen Rundgang. Es ist schon Tradition, dass dieser Rundgang an der Kaiser-Karl-Stube beginnt. In diesem Jahr hatte es aber auch noch einen besonderen Grund, ist doch der Inhaber der Gastwirtschaft, Edgar Busch, seit geraumer Zeit auch Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft.

In Begleitung diverser CDU-Ratsmitglieder, unter ihnen auch CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Oliver Walther, die Ortsverbandsvorsitzenden von Scherpenseel, Dietmar Lux, Marienberg, Artur Wörthmann und Frelenberg, Jens Meyer, sowie die Vertreterinnen der Frauen Union, Gabi Jungnitsch und Monika Lux, sowie mit weiteren Gästen aus Politik und Verwaltung schlenderte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch am Freitagabend über das Kaiser-Karl-Fest.

Von der Frankenstraße über die Aachener Straße und über die Kirchstraße bis hin zum Place-de-Rosny-souis-Bois sorgten die vielen Aussteller gemeinsam mit den an der Strecke gelegenen Geschäftsinhabern und diversen Fahrgeschäften schon am Freitagabend für die besondere Jahrmarktsatmosphäre. An der Ecke Kirchstraße / Aachener Straße / Kapellenstraße spielte ab 20:00 Uhr die über die Grenzen Übach-Palenbergs hinaus bekannte Kapelle „CRAMP“. Deren Leadsänger ist der gerade zum dritten Mal Vater gewordene Sohn unseres Bürgermeisters, Thomas Jungnitsch. Mit fetzigen Songs brachte CRAMP die vielen Zuhörer in tolle Stimmung, die bis in die späten Abendstunden anhielt.

Veröffentlicht: 02.10.2018 09:10

Autor: Walter Junker

Letzte Änderung: 02.10.2018 09:10

500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Error has been logged.