Schlagwortsuche zu: haushalt

Abendschoppen in Scherpenseel

Weiterlesen

In schöner Regelmäßigkeit lädt der CDU-Ortsverbandsvorsitzende für Scherpenseel-Siepenbusch-Windhausen-Zweibrüggen, Dietmar Lux, die Einwohnerinnen und Einwohner dieser Stadtteile zu Treffen ein, bei denen jeweils speziell diese Ortsteile betreffende Themen erörtert werden.

Mitgliederversammlung

Weiterlesen

Die am 6. April 2019 im Hotel Weyden stattgefundene CDU Mitgliederversammlung verlief überaus harmonisch. Der von CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Oliver Walther vorgetragene Rechenschaftsbericht, der die vielfältigen in den Jahren 2017 und 2018 stattgefundenen Aktivitäten des CDU-Stadtverbandes beinhaltete, wurde von den Anwesenden CDU-Mitgliedern positiv aufgenommen.

CDU Frühschoppen in Scherpenseel

Weiterlesen

Erfreulich gut besucht war der am Sonntag den 26. November 2017 erstmals im Ortsteil Windhausen angebotene CDU-Frühschoppen, zu dem der CDU-Ortsverband Scherpenseel, Windhausen, Zweibrüggen und Siepenbusch in das dortige Schützenheim eingeladen hatte.

Neue Drehleiter für Übach-Palenberg

Weiterlesen

Die Sicherheit der Bevölkerung steht bei der CDU Übach-Palenberg an erster Stelle!

Daher hatten sich die Mitglieder der CDU-Fraktion im Rat der Stadt bei den entsprechenden Abstimmungen in den Gremien jeweils einstimmig für die Anschaffung einer neuen, zeitgerechten Drehleiter für die Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg ausgesprochen.

Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP für NRW

Weiterlesen

Nach dem Wahlsieg im Mai haben sich die beiden Parteien in kürzester Zeit auf die Eckpunkte der Zusammenarbeit in den nächsten Jahren geeinigt.

Brandschutz

Weiterlesen

Die Seniorenunion im Stadtverband der CDU in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus: Brandschutz, Gefahren im Haushalt, Vermeidung von Bränden und Benutzung von Rauchmeldern Herrn Detlef Mäntz, Brandschutztechniker der Stadt Übach-Palenberg und Leiter der Übach-Palenberger Feuerwehr.

offene Vorstandssitzung im CDU OV Scherpenseel

Weiterlesen

Zu einer „offenen Vorstandssitzung“ hatte jetzt der CDU-Ortsverband Scherpenseel, Siepenbusch, Windhausen die Bürgerinnen und Bürger der „Drei-Dörfer-Gemeinschaft“ für den 25. Juli 2016 in das Schützenheim nach Scherpenseel eingeladen.

Haushaltsreden

Weiterlesen

Der Haushalt 2016 wird uns, wie in den vergangenen Jahren, mit einem Haushaltssicherungskonzept zur Verabschiedung vorgelegt.

Dies ist erforderlich, weil Übach-Palenberg weiterhin zum
Pflichtteilnehmerkreis des sogenannten „Stärkungspaktgesetzes“ gehört.

Stadt kann die Sparziele zur Rettung des Ü-Bades erreichen

Weiterlesen

Die Stadt Übach-Palenberg bezieht seit Jahrzehnten Frischwasser über das Unternehmen enwor - energie & wasser vor ort GmbH (enwor) aus der Talsperre in Roetgen. Grundlage hierfür ist der im Jahre 1996 geschlossene Wasserkonzessionsvertrag.

Stadt kann die Sparziele zur Rettung des Ü-Bades erreichen

Weiterlesen

Besonderer Dank gilt Landrat Stephan Pusch

Die Stadt Übach-Palenberg bezieht seit Jahrzehnten Frischwasser über das Unternehmen enwor - energie & wasser vor ort GmbH (enwor) aus der Talsperre in Roetgen. Grundlage hierfür ist der im Jahre 1996 geschlossene Wasserkonzessionsvertrag.

Eurolog

Weiterlesen

Zum 3. in Übach-Palenberg im Vorfeld der Karlspreisverleihung stattfindenden „Eurolog“ hatte die Stadt für den 11. Mai 2015 in die gute Stube der Stadt nach Schloss Zweibrüggen eingeladen. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) begrüßte die zu dieser Veranstaltung anwesenden Gäste.

Vor der Wahl

Weiterlesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir stehen vor richtungweisenden Wahlen. In wenigen Tagen entscheiden Sie, die Wählerinnen und Wähler über die künftige Zusammensetzung des euopäischen Parlaments, darüber wer den Kreis Heinberg als Landrat und im Kreistag vertreten soll und wer als Bürgermeister und als Stadtverordneter/ Stadtverordnete unserer Stadt dienen wird.

Unser Wasser ist uns wichtig

Weiterlesen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit der CDU und der bürgerlichen Koalition ist unsere Stadt spürbar vorangekommen. Weniger Arbeitslose, mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftige und eine boomende Wirtschaft sprechen eine deutliche Sprache. Das Einkaufszentrum am Wasserturm ist zum Selbstläufer geworden und aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken.

Mitgliederversammlung der Ortsverbände

Weiterlesen

Im Zeitraum vom 5.1. – 25.2. fanden innerhalb der CDU Ortsverbände Mitgliederversammlungen statt. Neben den vielen Ortsverbandsmitgliedern und Gästen waren auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch, CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat, und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Günter Weinen und sein Stellvertreter Walter Junker anwesend.

Beetpflege

Weiterlesen

Das Stadtbild von Übach-Palenberg hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Ganz deutlich sieht man dies bei einem Blick auf das ehemalige Zechengelände, einst Industriebrache und recht unansehnlich. Hier steht heute ein modernes Einkaufszentrum. Aber alte erhaltene Bausubstanz, wie z. B. das Verwaltungsgebäude und der Wasserturm der ehemaligen Gewerkschaft Carolus-Magnus zeugen heute noch von der die Stadt über viele Jahrzehnte prägenden Steinkohlenförderung.

Mitgliederversammlung des Stadtverbandes

Weiterlesen

„Eindeutiger geht es gar nicht!“ freute sich ein Besucher bei der am Samstag, den 18. Januar 2014 im Hotel Weydenhof in Palenberg stattgefundenen Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Übach-Palenberg. Ohne Gegenstimme oder Enthaltung hatten die CDU-Mitglieder den jetzigen Bürgermeister der Stadt Übach-Palenberg, Wolfgang Jungnitsch, zu ihrem Kandidaten für die am 25. Mai 2014 stattfindende Bürgermeisterwahl nominiert.

Bürgerempfang 2014

Weiterlesen

Überaus gut besucht war der am 11. Januar 2014 im Pädagogischen Zentrum stattgefundene Bürgerempfang der Stadt Übach-Palenberg zum Jahreswechsel. Wieder waren mehrere Hundert Bürgerinnen und Bürger der Einladung gefolgt. Nach musikalischem Auftakt durch die Privatmusikkapelle Scherpenseel zeigte sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) in seiner kurzen Begrüßung hierüber sehr erfreut. Ebenfalls freute er sich, viele Ehrengäste – an ihrer Spitze den direkt gewählten Bundestagsabgeordneten des Kreises Heinsberg, Wilfried Oellers - begrüßen zu können.

Vision 2022

Weiterlesen

Die "Vision 2022" der CDU aus dem Jahre 2009 ist für die nächste Wahlperiode fortgeschrieben worden mit dem Ziel, unsere liebens- und lebenswerte Stadt zu erhalten und auszubauen!

Für Details klicken Sie bitte die einzelnen Punkte an!

Frelenberger Quelle

Weiterlesen

Herzliche Worte des Dankes für gegebene Unterstützungen fand jetzt der CDU Ortsverbandsvorsitzende von Frelenberg, Fred Fröschen, bei der Enthüllung eines Informationsschildes an der Frelenberger Quelle für all diejenigen, die durch materielle oder auch immaterielle Unterstützung dieses CDU-Projekt zu realisieren halfen.

Diese an der Geilenkirchener Straße quasi im Ortskern gelegene Quelle, die – so formulierte es Fred Fröschen in seinen einleitenden Worten - über lange Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war, diente bis in die zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts als Wasserspender für viele Frelenberger Haushalte. Mit der Verlegung von Trinkwasserrohren endete vorerst das öffentliche Interesse.

Fenstersingen 2012

Weiterlesen

Es ist schöne Tradition, dass die evangelische Kirchengemeinde Übach-Palenberg ein sogenanntes „Fenstersingen“ in der Adventszeit organisiert. An jedem Abend der Adventszeit, also vom 1. bis 23. Dezember, treffen sich Jung und Alt zum gemeinsamen Singen von Advents- und Weihnachtsliedern bei jeweils anderen Haushalten bzw. bei einem der Übach-Palenberger Alten-/Wohnheime.

Die Zukunft des Ü-Bades

Weiterlesen

Zum Thema „Die Zukunft des Ü-Bades“ hatte die Geilenkirchener Zeitung im Rahmen des von ihr initiierten Leserforums für den 27. September 2012 in die Lohnhalle des CMC eingeladen. Redakteur Wilfried Rhein, der sich an diesem Abend als gekonnter Moderator zeigte, war über die überaus gute Resonanz erfreut, waren doch weit über 100 Bürgerinnen und Bürger der Einladung der Geilenkirchener Zeitung gefolgt.

Neuwahl Senioren Union

Weiterlesen

Am Freitag, den 22. November 2013 fanden die Neuwahlen des Vorstands der Senio-renunion CDU für Übach-Palenberg statt. Sie waren unter anderem durch den Tod des langjährigen Vorsitzenden - Winand Ruland -, dem anschließend eine Gedenkminute gewidmet wurde, erforderlich geworden.

Frau Ria Köhler begrüßte die anwesenden Mitglieder, Bürgermeister Wolfgang Jungni-tsch, den Stadtverbandsvorsitzenden Günter Weinen und eine große Anzahl von Gäs-ten. Anschließend übergab sie das Wort an den Geschäftsführer der Senioren Union Kreis Heinsberg, Artur Wörthmann. Sehr positiv fiel auf, dass bei der Versammlung auch fünf neue Mitglieder waren.

Grünbeetepatenschaft CDU-OV Übach

Weiterlesen

Der CDU Ortsverband Übach hat die Grünflächenpatenschaft für die Carolus-Magnus-Straße übernommen. Die zugehörige Patenschaftsurkunde wurde durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch dem CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Walter Junker am Freitag, den 26. Juli 2013 überreicht.

Seither haben die Übacher CDU-Aktivisten bereits an mehreren Samstagvormittagen und auch in der Woche abends Rückschnitte bzw. Pflanzgänge bei den fast 30 ( dreißig !!! ) größeren und kleineren sich in der Carolus-Magnus-Straße befindlichen Beeten und Baumscheiben vorgenommen.

Bürgerstammtisch CDU Übach

Weiterlesen

Ganz schön lebendig ging es am 26. Juli 2013 im Schützenheim der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Übach 1410 e.V. im Ortsteil Übach zu. Dorthin hatte der CDU-Ortsverband Übach die Bürgerinnen und Bürger des zentralen Ortsteils Übach eingeladen. Unter dem Motto „Bürger, Organisationen und Vereine treffen Kommunalpolitik“ stellten sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU), Erster Stellvertretender Bürgermeister Peter Fröschen (CDU), CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat Gerhard Gudduschat, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen und CDU-Ortsverbandsvorsitzender Walter Junker den Fragen der zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürger.

CDU-Stammtisch Marienberg

Weiterlesen

Der am Dienstag, den 16. Juli 2013 in der Marienschänke stattgefundene CDU-Bürgerstammtisch des CDU-Ortsverbandes Marienberg verlief recht kurzweilig. Nach Begrüßung durch Ortsverbandsvorsitzenden Artur Wörthmann, der neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch auch CDU-Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Übach-Palenberg Gerhard Gudduschat, weitere CDU-Ratsmitglieder aus den übrigen Übach-Palenberger CDU-Ortsverbänden sowie auch den CDU-Kreistagsabgeordneten Josef Thelen aber insbesondere die anwesenden Marienberger Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich willkommen hieß, ging es direkt zur Sache.

Eurolog 2013

Weiterlesen

Zum „Eurolog“ hatte die Stadt Übach-Palenberg zusammen mit der Europaabgeordneten Sabine Verheyen (CDU) für den 10. April 2013 erstmals im Rahmen und im Vorfeld der Karlspreisverleihung in das Schloss Zweibrüggen eingeladen.

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) begrüßte die in der „guten Stube Übach-Palenbergs“ zu dieser Veranstaltung anwesenden Gäste. Dazu zählten u. a. die Bürgermeister von Landgraaf (NL), Raymond Vlecken, von Geilenkirchen, Thomas Fiedler, und von Jülich, Heinrich Stommel, sowie auch Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp.

CDU Stammtisch in Scherpenseel

Weiterlesen

Wieder einmal hatte der CDU-Ortsverband Scherpenseel zum einem Bürger-Stammtisch-Gespräch in das Scherpenseeler Schützenheim eingeladen. Trotz wunderschön frühlingshaftem Wetter sowie der Erstkommunion der Scherpenseeler Kinder waren der Einladung fast 50 Personen gefolgt..

Mitgliederversammlung Palenberg-2013

Weiterlesen

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Übach-Palenberg, Gerhard Gudduschat, wurde jetzt im Rahmen der turnusgemäßen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Palenberg als Ortsverbandsvorsitzender einstimmig bestätigt. Ebenfalls einstimmig wurden Oliver Walther und Johannes Nievelstein für die nächsten zwei Jahre zu seinen Stellvertretern bestimmt. Zu Beisitzern im Palenberger CDU-Ortsverbandsvorstand sind durch einstimmiges Votum Matthias Wolter und Heinz Salomon gewählt worden.

Mitgliederversammlung Scherpenseel-Windhausen-Siepenbusch 2012

Weiterlesen

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Scherpenseel-Windhausen-Siepenbusch trafen sich jetzt am 6. Januar 2013 im Scherpenseeler Schützenheim, um turnusgemäß einen neuen Vorstand zu wählen. Für die erkrankte CDU-Ortsverbandsvorsitzende Silvia Gillen begrüßte ihr Stellvertreter Wolf-Sören Radtke die Anwesenden. Ebenfalls berichtete Wolf-Sören Radtke über die auch im Jahr 2012 gezeigten vielfältigen Aktivitäten des Ortsverbandes. Von ihm hervorgehoben wurden die bei den sehr gut besuchten „CDU-Stammtisch-Veranstaltungen“ behandelten Themen und die hieraus aufgenommenen Aufgabenschwerpunkte.

Mitgliederversammlung 2012 Marienberg

Weiterlesen

Am 27. November 2012 versammelten sich die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Marienberg in der Gaststätte Marienschänke, um turnusgemäß über einen neuen Vorstand zu beschließen. Vor den Wahlgängen berichtete Gabi Jungnitsch in ihrem Rechenschaftsbericht über die vielzähligen und vielfältigen vom CDU-Ortsvorstand Marienberg im jetzt zu Ende gehenden Jahr geleisteten Arbeiten und die vielen Gespräche mit Marienberger Bürgerinnen und Bürgern.

Stammtischrunde in Scherpenseel 2012

Weiterlesen

Der Ortsverband Scherpenseel im CDU Stadtverband Übach-Palenberg hatte für den Nachmittag des den 25. November 2012 zur 2. Stammtischrunde dieses Jahres in das Scherpenseeler Schützenheim eingeladen. Silvia Gillen, die CDU-Ortsverbandsvorsitzende von Scherpenseel, freute sich, dass alle Tische im Schützenheim voll besetzt waren. Beinahe 50 Bürgerinnen und Bürger aus den Stadtteilen Scherpenseel, Siepenbusch und Windhausen waren der Einladung zum CDU-Stammtisch gefolgt.