Schlagwortsuche zu: wolfgang jungnitsch

Besuch Demokratiekurs

Weiterlesen

Der Demokratiekurs des Carolus-Magnus-Gymnasiums hatte im Rahmen eines Projektes mit der Bezeichnung „Wunschkugelaktion“ den im Rat der Stadt Übach-Palenberg vertretenen Parteien eine Liste mit nach Auffassung der Schülerinnen und Schülern diskussionswürdigen Punkten überreicht. 

Kranzniederlegung Rosny-sous-Bois

Weiterlesen

Am 8. Mai eines jeden Jahres finden überall in Frankreich Gedenkfeiern anlässlich des Endes des 2. Weltkrieges (Jour de la Victoire) statt. Aus diesem besonderen Gedenktag fährt jedes Jahr eine Delegation von Übach-Palenberg aus zu den französischen Freunden nach Rosny-sous-Bois.

neue "Lale" in Palenberg

Weiterlesen

Seit einigen Monaten gibt es im Palenberger Zentrum eine neue „Tulpe“. Lale, zu deutsch „Tulpe“, heißt das in Haus Nummer 54 – 56 an der Aachener Straße gelegene Speiselokal.

Jahreshauptversammlung LZ Übach

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Löschzugs Übach der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg bedankte sich Löschzugführer Manfred Havertz

Eurolog 2019

Weiterlesen

Bereits zum 7. Mal fand der EUROLOG in Schloss Zweibrüggen statt. Die Veranstaltung im Rahmenprogramm der Karlspreisverleihung ist immer wieder äußerst interessant und zieht viele Gäste an.

Maiblütenfest

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr überraschten Vorstandsmitglieder der Übach-Palenberger Frauen Union mit einem „schokoladigen“ Muttertagsgruß viele Besucherinnen des „Maiblütenfestes“. Mehrere hundert Schokoladentafeln „Made in Übach-Palenberg“ wurden von ihnen an Besucherinnen des Maiblütenfestes überreicht. Klar war, dass diese Verteilaktion bei den überraschten Müttern gut ankam und sich oftmals nette Gespräche mit den „schokoladig“ Beschenkten ergaben.

Freibadsaison mit Anschwimmen eröffnet

Weiterlesen

 Freibadsaison des Jahres 2019 im Ü-Bad von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch und den im Rat der Stadt Übach-Palenberg vertretenen Parteien eröffnet. Neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) trauten sich Corinna Weinhold (UWG), Alf-Ingo Pickartz (SPD), Frank Kozian (Bündnis 90/Die Grünen) und Dietmar Lux (CDU) sowie ein begeisterter Freibadfan zum gemeinsamen Anschwimmen

Aufsetzen Maibaum

Weiterlesen

In seiner kurzen Begrüßungsansprache dankte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch am Dienstag, den 30. April 2019, den Mitgliedern des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr, dem Gastwirtsehepaar Astrid und Albert Spiertz, der Privatmusikkapelle Scherpenseel und den vielen Helferinnen und Helfern aus Verwaltung

Mitgliederversammlung

Weiterlesen

Die am 6. April 2019 im Hotel Weyden stattgefundene CDU Mitgliederversammlung verlief überaus harmonisch. Der von CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Oliver Walther vorgetragene Rechenschaftsbericht, der die vielfältigen in den Jahren 2017 und 2018 stattgefundenen Aktivitäten des CDU-Stadtverbandes beinhaltete, wurde von den Anwesenden CDU-Mitgliedern positiv aufgenommen.

Ehrung Matthias Wolter

Weiterlesen

Bereits seit 1970 und damit fast 50 Jahre hält Matthias Wolter seiner CDU die Treue. Und in diesen vielen Jahren war er nicht nur „stilles Mitglied“.

Ehrungen beim THW Übach

Weiterlesen

Mit einer der höchsten Ehrungen, die das THW zu vergeben hat, wurden am Freitag, den 8. März 2019, Klaus Johnen und Bernd Junker in Übach-Palenberg ausgezeichnet

Bürgerversammlung Boscheln mit Sabine Verheyen

Weiterlesen

Wie schon in der Vergangenheit geschehen, setzt sich auch der jüngst neu gewählte Vorstand der Boschelner CDU um Vorsitzenden Oliver Stoffels intensiv für die Belange der Bürgerinnen und Bürger in diesem Ortsteil ein.

Neujahresempfang der Kreis Frauen-Union

Weiterlesen

„Wir müssen begeistert sein für Europa!“ war die Kernaussage unserer CDU-Europaabgeordneten Sabine Verheyen, die am Sonntag, den 13. Januar 2019, eine sehr begeisternde Rede beim Neujahrsempfang der Frauen Union des Kreises Heinsberg hielt. 

Adventfrühstück im Café Plum

Weiterlesen

Am 8. Dezember 2018 und damit an Tag Eins n.M. (= nach Merkel) und neuer CDU-Zeitrechnung trafen sich die Mitglieder und Freunde der CDU in Übach-Palenberg zum Adventfrühstück im Café Plum im Ortsteil Übach. 

Diskussion mit Bundestagsabgeordnetem Oellers

Weiterlesen

Der Vorsitzende der Senioren Union Übach-Palenberg (eine Untergruppe der CDU im Stadtverband Übach-Palenberg) Artur Wörthmann, hatte den Bundestagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Wilfried Oellers,  zu einem Bericht aus Berlin, mit anschließender Diskussion, eingeladen.

politischer Frühschoppen in Scherpenseel

Weiterlesen

Im gut besuchten Restaurant Toscana eröffnete der Vorsitzende des CDU Ortsvereins Scherpenseel,
Windhausen, Siepenbusch, Zweibrüggen Dietmar Lux mit seinem Stellvertreter Robert Kohnen
(beide auch im Rat der Stadt Übach-Palenberg) ihren dritten politischen Frühschoppen.

Tag der Deutschen Einheit

Weiterlesen

Bereits seit 28 Jahren wird bundesweit der „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober begangen. Aus diesem Anlass hatte auch in diesem Jahr der CDU-Stadtverband Übach-Palenberg wieder zur kreisweiten CDU-Gedenkfeier zum „Tag der Deutschen Einheit“ in das Naherholungsgebiet eingeladen.

Autorenlesung im Schloss

Weiterlesen

Wer glaubt, dass Autorenlesungen langweilig und öde sind, der wäre sicherlich am Donnerstag, den 27. September 2018, in Schloss Zweibrüggen eines gänzlich Besseren belehrt worden.

Empfang der Schützen im Schloss

Weiterlesen

Die „gute Stube der Stadt Übach-Palenberg“, gemeint ist Schloss Zweibrüggen, ist in jedem Jahr Ziel der im Schützendekanat beheimateten Schützenbruderschaften.

Eröffnung Kaiser-Karl-Fest

Weiterlesen

Gemeinsam eröffnete Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch auch in diesem Jahr gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern der Aktionsgemeinschaft Palenberg das Kaiser-Karl-Fest durch einen Rundgang.

Landpartie

Weiterlesen

Über viele Jahre hinweg hatten sich die unter der Schirmherrschaft des CDU-Stadtverbandes Übach-Palenberg jährlich durchgeführten Busreisen, zunächst in die neuen Bundesländer, später auch zu anderen Zielen, zu einer Tradition entwickelt.

Winzerfest

Weiterlesen

Auf dem Übach-Palenberger Rathausplatz lag an vier Tagen stets Musik in der Luft bei der diesjährigen Auflage von „NEW-Musiksommer meets Winzerfest“.

Treppe in Frelenberg

Weiterlesen

Vor seinem so plötzlich und unerwartet eingetretenen Tod, der Fred Fröschen im Januar 2017 bei einer Wanderung mit Freunden in der Scherpenseeler Heide ereilte, hatte er für „sein Frelenberg“ noch ein ganz großes Projekt angefangen.

Aufsetzen Maibaum

Weiterlesen

Am Abend des 30. April dieses Jahres schallte wieder das Lied „Der Mai ist gekommen“ lautstark aber sehr melodisch von der Privat-Musikkapelle Scherpenseel gespielt über den Rathausplatz in Übach.

Gefallenenehrung Landgraaf

Weiterlesen

Übach-Palenbergs niederländische Partnerschaftsgemeinde Landgraaf gedachte Anfang Mai 2018 der Gefallenen und Opfer des 2. Weltkrieges.

Einweihung Drehleiter

Weiterlesen

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg hatte am Samstag, den 3. März 2018, wieder allen Grund zum Feiern, konnte doch durch den Aachener Feuerwehrseelsorger Pater Georg Mießen die neue Drehleiter eingesegnet und offiziell in Betrieb genommen werden.

Neujahresempfang der FU

Weiterlesen

Mit einer recht großen Abordnung war die Übach-Palenberger Frauen Union in diesem Jahr beim Neujahrsempfang der Frauen Union Kreisverband Heinsberg am Sonntag, den 14.01.2018 im Heinrich-Köppler-Haus in Heinsberg vertreten. 

Einweihung neue Fahrzeuge FW Scherpenseel

Weiterlesen

Zur Einweihung des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs HLF 20 und dem Gerätewagen Logistik GWL hatte die Löschgruppe Scherpenseel der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg für Sonntag, den 21.01.2018 in das Gerätehaus an der Grotenrather Straße eingeladen.

Bürgerempfang

Weiterlesen

Wieder einmal groß war die Anzahl der Bürgerinnen und Bürger aus Übach-Palenberg, die der Einladung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) zum Bürgerempfang, der in diesem Jahr am 13. Januar im Pädagogischen Zentrum stattfand, gefolgt waren.

CDU Frühschoppen in Scherpenseel

Weiterlesen

Erfreulich gut besucht war der am Sonntag den 26. November 2017 erstmals im Ortsteil Windhausen angebotene CDU-Frühschoppen, zu dem der CDU-Ortsverband Scherpenseel, Windhausen, Zweibrüggen und Siepenbusch in das dortige Schützenheim eingeladen hatte.

25 Jahre im Rat

Weiterlesen

Für seine 25-jährige ununterbrochene Mitgliedschaft im Rat der Stadt Übach-Palenberg wurde bei der am 21.11.2017 stattgefundenen Sitzung des Rates jetzt CDU-Urgestein Josef Fröschen aus Boscheln geehrt.

Hobby-Künster-Ausstellung der Frauen Union

Weiterlesen

Auch die diesjährige Veranstaltung „Hobby-Künstlerinnen und Hobby-Künstler der Region zeigen ihre Arbeiten“, die die Frauen Union im CDU Stadtverband Übach-Palenberg bereits zum 18. Mal organisiert hatte und die am „Volkstrauertag“ im Carolus-Magnus-Centrum (CMC) stattfand, war wieder ein toller Erfolg.

Sportlerehrung

Weiterlesen

Nach wie vor nimmt die nimmt die Förderung des Sports und der Sport treibenden Vereine in Übach-Palenberg einen besonderen Stellenwert ein. 

Volkstrauertag

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr wurde in Übach-Palenberg beim „Volkstrauertag“ im Rahmen einer Gedenkfeier an die Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft gedacht.

Fassanstich Oktoberfest

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatte der 1. Stellvertretende Bürgermeister Peter Fröschen in seiner Eigenschaft als CDU-Stadtverbands-Vize wieder eine stattliche Anzahl von CDU-Mitgliedern und CDU-Freunden dazu motivieren können, zum Übach-Palenberger Oktoberfest zu kommen.

Erfolge bei Senkung der Arbeitslosenzahl

Weiterlesen

Dass die Arbeit der CDU und der unter der Leitung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch stehenden städtischen Verwaltung in Übach-Palenberg gut und erfolgreich ist, zeigt die kürzlich veröffentlichte Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit für den Monat September 2017.

Schützenempfang

Weiterlesen

Jedes Jahr im Frühherbst lädt Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) die Schützenbruderschaften aus dem Stadtbezirk Übach-Palenberg in das Schloss Zweibrüggen und damit in die „gute Stube“ zum sogenannten „Schützenempfang der Stadt“ ein.

Tag der Deutschen Einheit

Weiterlesen

Alljährlich finden bundesweit am 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit“, Gedenkfeiern statt. Eine zentrale Feier richtet der CDU Stadtverband Übach-Palenberg – auch im Namen der CDU im Kreis Heinsberg – jedes Jahr im Naherholungsgebiet der Stadt aus.

CDU-Frühschoppen Scherpenseel, Siepenbusch, Windhausen und Zweibrüggen

Weiterlesen

Zu einem „CDU-Frühschoppen“ hatte jetzt der CDU-Ortsverband Scherpenseel, Siepenbusch, Windhausen und Zweibrüggen die Bürgerinnen und Bürger der „Dörfer-Gemeinschaft“ und alle sonstigen Interessierten für den 3. September 2017 in das Schützenheim nach Scherpenseel eingeladen.

Kaiser-Karl-Fest

Weiterlesen

Es ist schon seit Jahren eine schöne Tradition, dass der Übach-Palenberger Bürgermeister gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern des Gewerbevereins Palenberg das Kaiser-Karl-Fest durch einen Rundgang eröffnet.

In Übach brannte die Luft

Weiterlesen

Am 8. Juli 2017 „brannte in Übach die Luft“.

Das „traditionelle Feuerwehrfest“ zu dem der Löschzug Übach der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg eingeladen hatte, war ein echter Publikumsmagnet.

Denkmaleinweihung in Scherpenseel

Weiterlesen

Am 14. Juli 2017 übergab unser Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch in Anwesenheit des Künstlers Willi Arlt, Bundestagsabgeordneten Wilfried Oellers MdB, der Sponsoren, vielen Nachbarn und Freunden das Denkmal Hühnermarkt an die Öffentlichkeit.

Randwandertag

Weiterlesen

Am Sonntag, den 2. Juli 2017 gab Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) pünktlich um 10:00 Uhr auf dem Übach-Palenberger Rathausplatz das Startsignal zum diesjährigen Niederrheinischen Randwandertag.

Anschwimmen ü-bad

Weiterlesen

Richtig angenehm und wärmend schien die Sonne am Samstag, den 13. Mai 2017 auf das Gelände des Ü-Bades hinab.

Eröffnung Maiblütenfest

Weiterlesen

Gemeinsam standen Michael Timmreck, der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Übach, und Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch am Freitag, den 12. Mai 2017, auf der Bühne am Rathausplatz

Maibaumaufsetzen

Weiterlesen

Wieder zeigte der Löschzug Übach der Freiwilligen Feuerwehr besonderes Engagement in der Brauchtumspflege.

Bürgermeister besucht die Übach-Palenberger Moschee zum Freitagsgebet

Weiterlesen

Gerne und regelmäßig pflegt Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) die guten und freundschaftlichen Kontakte zum türkisch-islamischen Kulturverein in Übach-Palenberg.

Mitgliederversammlung OV Frelenberg

Weiterlesen

Als letzter der sechs im Stadtgebiet von Übach-Palenberg bestehenden CDU-Ortsverbänden fand jetzt die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Frelenberg statt.

Jahreshauptversammlung Löschzug Übach

Weiterlesen

Am 27. Januar 2017 fand im Feuerwehrgerätehaus in Übach die diesjährige Jahreshauptversammlung des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg statt.

Neuwahl OV Scherpenseel Windhausen Siepenbusch

Weiterlesen

Im CDU Ortsverband Scherpenseel Windhausen Siepenbusch stellte sich Dietmar Lux als bisheriger Vorsitzender am 20. Januar 2017 der Mitgliederversammlung. In seinem Rechenschaftsbericht schildert Dietmar Lux den anwesenden Gästen und Mitgliedern die Fleißarbeit des Ortsverbandes Scherpenseel.

Neuwahl OV Palenberg

Weiterlesen

Ganz harmonisch verlief die am 23. Januar 2017 im Hotel Weydenhof stattgefundene Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Palenberg.

Sportlerehrung

Weiterlesen

Viele Menschen treiben Sport. In Sportvereinen kann Mann und Frau dies in Gesellschaft Gleichgesinnter tun.

Adventfeier der FU

Weiterlesen

Es ist für die Mitglieder der Frauen Union im CDU Stadtverband Übach-Palenberg seit vielen Jahren bereits ein schöner Brauch, sich zu einem gemütlichen Beisammensein im Advent zu treffen.

Adventfrühstück mit Ehrungen im Cafe Plum

Weiterlesen

Tradition hat es bei der CDU in Übach-Palenberg schon seit langen Jahren, dass zum Jahresende die Mitglieder und Freunde sich zu einem Jahresabschluss- bzw. Adventfrühstück im Café Plum treffen.

Adventmarkt der evangelischen Kirchengemeinde

Weiterlesen

Es ist immer wieder schön, den adventlichen Markt der evangelischen Kirchengemeinde in Übach-Palenberg zu besuchen. In diesem Jahr nutzten wieder viele Besucher die Gelegenheit dieses gemütlich anmutende Event der evangelischen Kirchengemeinde in Frelenberg am 25. und 26. November zu besuchen.

Fanfare Rimburg Benefizkonzert in der Waschkaue

Weiterlesen

Gibt man im Internet die Adresse http://www.fanfare-victoria.nl ein, so empfängt den Besucher ein herzliches „Welkom“ und er erfährt sogleich – wie der nachstehende Auszug zeigt -, was die fanfare Victoria aus unserer niederländischen Partnerschaftsgemeinde Landgraaf ist und auch, dass sie Nachwuchsarbeit leistet.

Scheckübergabe für "unsere Kinder"

Weiterlesen

Im Übach-Palenberger Rathaus freute sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) am Freitag, den 25. November 2016, über den Besuch seiner Ehefrau Gabi Jungnitsch und ihrer Schwester Hilde Junker.

Einkaufsführer

Weiterlesen

Im Übach-Palenberger Rathaus konnte sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch am Freitag, den 25. November 2016, darüber freuen, dass es nun auch in Übach-Palenberg einen „Einkaufsführer“ gibt.

Ehrung der Vereine für Kultur, Kunst und Musik

Weiterlesen

Im Barocksaal von Schloss Zweibrüggen trafen auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) am 22. November 2016 viele Menschen aufeinander, die eines in Übach-Palenberg gemein haben. Das sie Vereinende ist ihre Liebe zu Kultur, Kunst und Musik.

KfD Palenberg Missionsausstellung

Weiterlesen

Aus Anlass der diesjährigen Missionsausstellung hatten auch in diesem Jahr die Mitglieder der Palenberger KfD-Gruppe den Theresiensaal, der unter der Palenberger katholischen Pfarrkirche liegt, adventlich geschmückt.

Veranstaltung der Obdachlosenhilfe im MGH

Weiterlesen

Mit dem Namen von Uschi Hartmann verknüpfen heute bereits viele Menschen in Übach-Palenberg die „Hilfe für Obdachlose“, denn der Verein „Obdachlosenhilfe Übach-Palenberg“ ist mit dem Namen von Uschi Hartmann untrennbar verbunden.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

Weiterlesen

Am Freitag, den 18. November 2016, fand in der Gaststätte „Kupferstube“ die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg statt.

Besuch der Moschee

Weiterlesen

Im Namen des Übach-Palenberger türkisch-islamischen Vereins hatte Hüseyin Salin den CDU-Stadtverband Übach-Palenberg und Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch zum Informations- und Gedankenaustausch in die Moschee nach Holthausen eingeladen.

Volkstrauertag

Weiterlesen

Am „Volkstrauertag“ wird bundesweit im Rahmen von Gedenkfeiern den Opfern der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft des nationalsozialistischen Regimes gedacht.

CDU Frühschoppen

Weiterlesen

Zum dritten Mal in Folge – und damit nach rheinischem Verständnis schon als eine Traditionsveranstaltung - hatte der CDU Stadtverband Übach-Palenberg seine Mitglieder/innen sowie Freunde und Bekannte [...]

Oktoberfest - Fassanstich

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr war eine richtig große Anzahl von CDU-Mitgliedern und Freunden des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg bei dem vom Gastwirtsehepaar Astrid und Albert Spiertz organisierten „Übach-Palenberger Oktoberfest“ dabei.

Tag der Deutschen Einheit

Weiterlesen

Bereits seit 26 Jahren wird bundesweit der „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober begangen. Aus diesem Anlass hatte auch in diesem Jahr der CDU-Stadtverband Übach-Palenberg wieder zur kreisweiten CDU-Gedenkfeier zum „Tag der Deutschen Einheit“ in das Naherholungsgebiet eingeladen.

Schützenempfang im Schloss

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr trafen sich die Schützenbruderschaften aus dem Stadtbezirk Übach-Palenberg auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) im das Schloss Zweibrüggen, der „guten Stube“ der Stadt, zum sogenannten „Schützenempfang“.

Dreiländereckschützenfest

Weiterlesen

Am Sonntag, den 11. September 2016, fand in unserer niederländischen Partnerschaftsgemeinde Landgraaf das 49. Internationale Dreiländereck Schützentreffen statt.

Prüfbericht der örtlichen Rechnungsprüfung

Weiterlesen

Am 29.6.2016 beschloss der Rat der Stadt Übach-Palenberg auf Antrag der CDU Ratsfraktion die örtliche Rechnungsprüfung mit einem Prüfauftrag zu beauftragen um festzustellen, ob der Bürgermeister unserer Stadt eine ihm gewogene Berichterstattung einkauft. Dies sollte die örtliche Rechnungsprüfung auf Antrag der CDU Ratsfraktion überprüfen.

Leserbrief von Günter Weinen

Weiterlesen

Günter Weinen, CDU-Vorsitzender von 2012 bis 2015
Stellungnahme zu verschiedenen Berichten und Leserbriefen in den Ausgaben der Aachener / Geilenkirchener Zeitung vom 12., 16., 27. und 31. August 2016

Die Bezirksregierung hat geantwortet.

Weiterlesen

Beschwerde gegen die Vergleichsvereinbarung mit dem Kreiswasserwerk wird abgewiesen.

Radwandertrag

Weiterlesen

Nicht 100 % pünktlich sondern mit 2-minütiger Verspätung gab Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) am Sonntag, den 3. Juli 2016 um 10:02 auf dem Übach-Palenberger Rathausplatz das Startsignal zum 25. Niederrheinischen Randwandertag.

Interview mit dem Bürgermeister

Weiterlesen

Interview
der Übach-Palenberger CDU-Internetredaktion
mit Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch

„80 Jahre und kein bisschen leise!“

Weiterlesen

dachten sich sicherlich viele der geladenen Gäste, die der von Josef Fröschen ausgesprochenen Einladung zu einem Empfang anlässlich der Vollendung des 80igsten Lebensjahres in das Boschelner AWO-Heim gefolgt waren.

Kirmes in Windhausen

Weiterlesen

Wieder einmal wurde im Stadtteil Windhausen kräftig gefeiert. Die St. Petri und Pauli Schützenbruderschaft Windhausen 1875 e. V. hatte ab dem 8. Juli 2016 für vier Tage zur Sommerkirmes geladen.

Feuerwehrfest Übach

Weiterlesen

Das traditionell und alljährlich am 1. Samstag des Monats Juli stattfindende Feuerwehrfest des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr zog auch in diesem Jahr wieder Besucher aus Nah und Fern an.

Instandsetzung Frelenberger Treppe zur Kirche

Weiterlesen

Fred Fröschen, das CDU-Urgestein und CDU-Ortsverbandsvorsitzender in Frelenberg, ist mit seinen kleinen aber feinen Frelenberger CDU-Mannschaft immer wieder für positive Überraschungen gut.

Einweihung GW-L Löschgruppe Boscheln

Weiterlesen

Grund zur Freude hatte die Löschgruppe Boscheln der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg, konnte doch am Samstag, den 25. Juni 2016, ein neues Einsatzfahrzeug in den Dienst gestellt werden.

„Kinder singen für Kinder“ Benefizkonzert

Weiterlesen

„Kinder singen für Kinder“ – unter diesem Motto stand das am Samstag, den 25. Juni 2016 in der Lohnhalle des Carolus Magnus Centrums stattgefundene Benefizkonzert[...]

Schützenfest Marienberg

Weiterlesen

Bei der St. Franziskus Schützenbruderschaft Marienberg freuten sich sowohl Königin Gerda Steinmetz und Ihr Prinzgemahl Andreas als auch Schützenbrudermeister Karl Fojut und sein gesamtes Team über ein „volles Haus“ beim diesjährigen Sommerfest.

Feuerwehrfest Scherpenseel

Weiterlesen

Zum „Feuerwehrfest 2016“ hatte die Löschgruppe Scherpenseel für Samstag, den 11. Juni 2016, nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner ihres Ortsteils eigeladen.

Kirmes in Übach

Weiterlesen

Die Übacher Sommerkirmes gehört als fester Bestandteil in das Leben der traditionsbewussten Übacher.

Übach-Palenberger Familientage

Weiterlesen

Die 6. Ausgabe der Übach-Palenberger Familientage (ÜPF) war an den zwei Veranstaltungstagen am 4. Und 5. Juni 2016 von ganz unterschiedlichen Wettersituationen geprägt.

Offene Mitgliederversammlung

Weiterlesen

Für Montag, den 23. Mai 2016, hatte der Übach-Palenberger CDU Stadtverbandsvorsitzende Oliver Walther alle Mitglieder des CDU-Stadtverbandes zu einer um 19:30 Uhr beginnenden Mitgliederversammlung in das CMC eingeladen.

Eröffnung Waldlehrpfad

Weiterlesen

„Gute Kommunalpolitik darf nicht nur aus Sonntagsreden im Stadtrat bestehen!“

„Es gibt keine Alternative zu Europa!“

Weiterlesen

„Es gibt keine Alternative zu Europa!“ und „Wir müssen gemeinsam weiter und mit aller Kraft für ein in Frieden vereintes und friedfertiges Europa eintreten!“

Aufsetzen des Maibaums

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr zeigte der Löschzug Übach der Freiwilligen Feuerwehr besonderes Engagement in der Brauchtumspflege.

Enthüllung der Nixe

Weiterlesen

Die in Übach-Palenberg lebende Künstlerin Karin van de Walle stellt der Stadt eine Dauerleihgabe zur Verfügung.

Gefallenenehrung in Landgraaf

Weiterlesen

Die Partnerschaftsgemeinde Landgraaf gedachte am 4. Mai 2016 der Gefallenen und Opfer des 2. Weltkrieges.

Florianstag

Weiterlesen

St. Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehrleute. Der Namenstag des Schutzpatrons wird am 4. Mai eines jeden Jahres begangen.

Eurolog 2016

Weiterlesen

Die Stadt Übach-Palenberg hat im Vorfeld der Karlspreisverleihung zusammen mit der Karlpreisstiftung erneut einen „Eurolog“ veranstaltet. Wie auch schon in den drei Jahren zuvor fand der diesjährige „Eurolog“ im Schloss Zweibrüggen, der „guten Stube“ der Stadt Übach-Palenberg, statt.

Ortsumgehung Scherpenseel Bürgerversammlung

Weiterlesen

Ruhig und durchweg sachlich, trotzdem bei dem ein oder anderen Wortbeitrag von Emotionen geleitet, verlief die am 28. April 2016 im Grenzlandhof in Scherpenseel

Großübung Katastrophenschutz

Weiterlesen

Am Samstag, den 16. April 2016 fand auf dem Gelände der Firma Saurer-Schlafhorst in Übach-Palenberg eine Großübung mit cirka 350 beteiligten Einsatzkräften von Feuerwehr, Sanitätseinheiten und Katastrophenschutz statt.

Gemeinsame Erklärung B221n

Weiterlesen

Am 15. April 2016 trafen sich Vertreter der Stadt Übach-Palenberg, der Gemeinde Landgraaf und der Provinz Limburg, um eine gemeinsame Erklärung zur B221n zu unterzeichnen.

Besuch der Moschee

Weiterlesen

Am Freitag, den 11.März 2016, besuchte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch die Moschee in Holthausen.

2000 Einwohner Scherpenseel

Weiterlesen

Zu einem sicherlich nicht gewöhnlichen Besuch trafen sich jetzt Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und CDU-Stadtverordneter Dietmar Lux bei Marcel Hodenius.

Gedenkstein zum Grubenunglück

Weiterlesen

Auch heute noch hört man immer wieder, dass bei Unfällen im Steinkohlenbergbau Bergleute zu Tode kommen.

IHK Jahresvollversammlung

Weiterlesen

Bei der Jahresvollversammlung der Industrie- und Handelskammer zu Aachen, die am 8. März 2016 im Krönungssaal des Aachener Rathauses stattfand, war die Stadt Übach-Palenberg durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch und Beigeordnetem Helmut Mainz vertreten.

Scheckübergabe Benefizschwimmen

Weiterlesen

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch konnte sich jetzt über eine stattliche Spende zu Gunsten der Aktion „unsere Kinder“ freuen.

Die Welle - Theateraufführung

Weiterlesen

Am Montag, den 7. März 2016, wurde durch den Literaturkreis des Carolus-Magnus-Gymnasiums das Bühnenstück „Die Welle“ im gut gefüllten Pädagogischen Zentrum aufgeführt.

21. Café-Konzert

Weiterlesen

Wie in März eines jeden Jahres, so fand auch jetzt wieder das Café-Konzert des Trommler- und Pfeiferkorps 1926 Übach-Palenberg e. V. statt. Über viele Jahre erfreuten die Musiker die immer zahlreich teilnehmenden Gäste im Theresiensaal unter der kath. Kirche St. Theresia in Palenberg.

Karneval in der Stadt

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatten es die vereinigten Übach-Palenberger Narren schwer, das Übach-Palenberger Rathaus zu erstürmen. Die Bediensteten des Rathauses, allen voran Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch

Adventsfrühstück mit Ehrungen

Weiterlesen

Es ist bereits eine schöne Tradition, dass der CDU-Stadtverband Übach-Palenberg zum Jahresende seine Mitglieder und Freunde zu einem Jahresabschluss- bzw. Adventsfrühstück in das Café Plum einlädt.

Hochzeit von Thomas und Vera

Weiterlesen

Unser CDU-Ratsmitglied Thomas Gottschalk hat am Samstag, den 12. Dezember 2015 in Schloss Zweibrüggen „seine Vera“ geheiratet. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch fungierte bei dieser Hochzeit als Standesbeamter.

Sportlerehrung

Weiterlesen

Einen ganz besonderen Stellenwert nimmt in Übach-Palenberg die Förderung des Sports und der Sport treibenden Vereine ein.

Spendenübergabe der FU für Aktion Unsere Kinder

Weiterlesen

Bereits vor mehreren Jahren wurde in Übach-Palenberg die „Aktion: unsere Kinder“ ins Lebens gerufen.

Tobetage

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fand der von der von FUNtasie e.V. (Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit in Übach-Palenberg) und der neuapostolischen Kirche (Gemeinde Boscheln) in der Waschkaue der AWO durchgeführte „Tobetag“ statt.

Herbstkonzert Instrumentalverein Herbach

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatte der Instrumentalverein Herbach 1895 e.V. wieder zu seinem Herbstkonzert in das Forum der Europaschule Merkstein eingeladen.

Feuerwehrehrungen

Weiterlesen

Es ist eine schöne Tradition, dass der Übach-Palenberger Bürgermeister bei der Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr mit dabei ist.

15 Jahre Städtepartnerschaft mit Landgraaf

Weiterlesen

Zwei sichtlich gut aufgelegte Bürgermeister, zwei ebenso gut aufgelegte Vorsitzende von zwei Partnerschaftsvereinen und viele ebenfalls frohe Bürgerinnen und Bürger aus Landgraaf und Übach-Palenberg trafen sich am 17. Oktober 2015 auf der Brücke in Rimburg.

Fassanstich

Weiterlesen

Aus schöner Tradition sind Mitglieder und Freunde des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg bei dem vom Gastwirtsehepaar Astrid und Albert Spiertz organisierten „Übach-Palenberger Oktoberfest“ in jedem Jahr beim Fassanstich mit dabei.

Tag der Deutschen Einheit

Weiterlesen

Am 3 Oktober 2015 galt es einen ganz besonderen „Tag der Deutschen Einheit“ zu feiern.

Das Jahr der Feste - Gratulationscour

Weiterlesen

Bereits im Jahre 1895 erfreuten die damaligen Musiker des Instrumental-Vereins Herbach sicherlich die Zuhörerinnen und Zuhörer mit den von ihnen vorgetragenen Melodien.

25 Jahre Städtepartnerschaft mit Rosny-sous-Bois

Weiterlesen

Die Städtepartnerschaft Übach-Palenbergs mit der französischen Stadt Rosny-sous-Bois besteht in diesem Jahr seit 25 Jahren. „Eine Städtepartnerschaft ist Dienst am Frieden!“ brachte es der Vorsitzende des Übach-Palenberger Partnerschaftsverein, Stefan Starek, in seiner Ansprache beim Festakt in Schloss Zweibrüggen auf den Punkt.

Schützenempfang in Schloss

Weiterlesen

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) hatte auch in diesem Jahr die Schützenbruderschaften aus dem Stadtbezirk Übach-Palenberg wieder in die „gute Stube“ der Stadt Übach-Palenberg, in das Schloss Zweibrüggen, zum sogenannten „Schützenempfang“ eingeladen.

Stadt kann die Sparziele zur Rettung des Ü-Bades erreichen

Weiterlesen

Die Stadt Übach-Palenberg bezieht seit Jahrzehnten Frischwasser über das Unternehmen enwor - energie & wasser vor ort GmbH (enwor) aus der Talsperre in Roetgen. Grundlage hierfür ist der im Jahre 1996 geschlossene Wasserkonzessionsvertrag.

Stadt kann die Sparziele zur Rettung des Ü-Bades erreichen

Weiterlesen

Besonderer Dank gilt Landrat Stephan Pusch

Die Stadt Übach-Palenberg bezieht seit Jahrzehnten Frischwasser über das Unternehmen enwor - energie & wasser vor ort GmbH (enwor) aus der Talsperre in Roetgen. Grundlage hierfür ist der im Jahre 1996 geschlossene Wasserkonzessionsvertrag.

Tube-Rennen / Wurmvergnügen

Weiterlesen

Das „Wurmvergnügen“ der besonderen Art fand am Sonntag, den 23. August 2015, an der Wurm zwischen Zweibrüggen und Frelenberg statt. Der Radweg war hier für Fahrradfahrer gesperrt und wurde von vielen Schaulustigen bei schönstem Sommerwetter ausgiebig genutzt. Diese bewunderten viele mutige und nicht wasserscheue Menschen, die sich mit sogenannten „tubes“ auf die Wurm trauten.

Schützenfest in Scherpenseel

WeiterlesenFoto: Dietmar Lux

Am 22. Und 23.08.2015 richtete die Scherpenseeler St. Rochus-Schützenbruderschaft wieder die traditionelle Sommerkirmes aus.

Niederrheinischer Radwandertag

Weiterlesen

Pünktlich um 10:00 Uhr gab Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auf dem Rathausplatz das Startsignal zum diesjährigen Niederrheinischen Randwandertag für Übach-Palenberg. Beifall bekamen die Radler beim Start sowohl von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) als auch vom stv. CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Walter Junker.

Agility Verbandsmeisterschaft 2015

Weiterlesen

Beim Hundesport- und Ausbildungszentrum Übach-Palenberg im Ortsteil Zweibrüggen fand am 5. Juli 2015 die DSV (Deutscher Sporthund Verband) Verbandsmeisterschaft 2015 statt, die vom Mitglieds-Verein EKV Übach-Palenberg ausgetragen wurde.

Feuerwehrfest Löschzug Übach

Weiterlesen

Zu einem Eventabend mit ganz besonderer Note hatte der Löschzug Übach der Freiwilligen Feuerwehr Übach-Palenberg für den 4. Juli 2015 die Bevölkerung in und an das Feuerwehrgerätehaus nach Übach eingeladen.

Internationaler Musikgarten

Weiterlesen

„Internationaler Musikgarten - Stadt Übach-Palenberg / KSK Heinsberg“ wurde für den 21. Juni 2015 auf der Internetseite der Stadt Übach-Palenberg ein Event im Veranstaltungskalender beworben.

Runder Gesundheitstisch

Weiterlesen

Nachdem im April 2014 die Auftaktveranstaltung des „runden Gesundheitstisches“ der Stadt Übach-Palenberg stattgefunden hatte, fand nun am Freitag, den 12.06.2015 im großen Sitzungssaal des Rathauses ein 2. Treffen statt.

Hafentag der Schiffsmodellbaufreunde

Weiterlesen

Die Interessengemeinschaft der Schiffsmodellbaufreunde hatte wieder einmal zu einem „Hafentag“ an den Obersee in das Naherholungsgebiet Wurmtal eingeladen. Dieser „Hafentag“ fand am 31. Mai 2015 statt.

Moonlightturnier

Weiterlesen

Zum 7. Moonlightturnier hatte die dritte Mannschaft der Handballabteilung im VfR Übach-Palenberg in die Sporthalle nach Palenberg eingeladen. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) ließ es sich nicht nehmen, sowohl bei der offiziellen Eröffnung als auch mitten in der Nacht vom 13. Juni auf den 14. Juni 2015 bei der Siegerehrung dabei zu sein.

40 Jahre im Rat der Stadt Übach-Palenberg

Weiterlesen

Zu einem wahrlich außergewöhnlichen Jubiläum, nämlich zu 40 Jahren Mitgliedschaft im Rat der Stadt Übach-Palenberg, gratulierte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Rat, Gerhard Gudduschat, und überreichte ihm als kleines Zeichen des Dankes einen sommerlichen Blumenstrauß.

Kunst und Kulturpreis Jürgen Tarrach

Weiterlesen

Einen wahrhaft „Großen“ der deutschen Schauspielergilde hatte es am Samstag, den 14. Juni 2015 nach Übach-Palenberg geführt. In der Lohnhalle des Carolus-Magnus-Centrums wurde Jürgen Tarrach aus den Händen von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) den ihm verliehenen diesjährigen Kunst- und Kulturpreis der Stadt übergeben.

Bosbach in Übach-Palenberg

Weiterlesen

„Ich freue mich - als erst vor geraumer Zeit neu gewählter CDU Vorsitzender des Stadtverbandes Übach-Palenberg – Sie, lieber Herr Wolfgang Bosbach, hier und heute in der Lohnhalle des Carolus-Magnus-Centrums in Übach-Palenberg begrüßen zu dürfen.“

West-Musiksommer

Weiterlesen

In Übach-Palenberg startete an Fronleichnam, d. h. am 4. Juni 2015, auf dem Rathausplatz in Übach der diesjährige „west-Musiksommer“. Die insgesamt viertägige Veranstaltung wurde bei herrlichstem Wetter um 18:00 Uhr durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) eröffnet.

Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes

Weiterlesen

Zu Beginn der am Dienstag, den 12. Mai 2015 stattgefundenen Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg konnte der noch amtierende CDU-Stadtverbandsvorsitzende Günter Weinen erfreut feststellen, dass trotz des fast zeitgleich stattfindenden zweiten Halbfinalspiels im Europacup zwischen FC Bayern München und FC Barcelona eine erfreulich große Anzahl CDU-Mitglieder den Weg in die Übacher Stadthalle gefunden hatte.

Eurolog

Weiterlesen

Zum 3. in Übach-Palenberg im Vorfeld der Karlspreisverleihung stattfindenden „Eurolog“ hatte die Stadt für den 11. Mai 2015 in die gute Stube der Stadt nach Schloss Zweibrüggen eingeladen. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) begrüßte die zu dieser Veranstaltung anwesenden Gäste.

Florianstag

Weiterlesen

In jedem Jahr wird der Namenstag des Schutzpatrons der Feuerwehrleute, dem Heiligen Florian, am 4. Mai begangen. Der Heilige Florian starb am 4. Mai des Jahres 304 den Märtyrertod.

Anschwimmen

Weiterlesen

Bei schönem Sonnenschein aber noch recht frühlingshaften Temperaturen hat Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch am 1. Mai 2015 die diesjährige Freiluftbadesaison im Ü-Bad mit einem kühnen Sprung ins kühle Nass eröffnet.

Maibaum aufsetzen

Weiterlesen

„Der Mai ist gekommen“ schallte es auch in diesem Jahr wieder lautstark aber sehr melodisch von der Privat-Musikkapelle Scherpenseel gespielt über den Rathausplatz in Übach.

Frühlingskonzert der Privat-Musikkapelle Scherpenseel

Weiterlesen

Die Privat-Musikkapelle Scherpenseel hatte für den 21. März 2015 zum „Frühlingskonzert“ in die Mehrzweckhalle der KGS Scherpenseel eingeladen.

20. Cafe Konzert Trommler- und Pfeiferkorps

Weiterlesen

Das 20. Café-Konzert des Trommler- und Pfeiferkorps 1926 Übach-Palenberg e. V. fand in diesem Jahr am 22. März 2015 statt. Manfred Weinmann, der 1. Vorsitzende des Musikkorps, und die bei der Veranstaltung eingebundenen Mitglieder freuten sich, dass viele Besucher den Weg in die sich unter der Erlöserkirche befindlichen Räumlichkeiten gefunden hatten.

Danke - Koalition

Weiterlesen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die CDU Übach-Palenberg dankt Ihnen allen für das große Vertrauen, mit dem sie uns mit Abstand zur stärksten politischen Kraft in Übach-Palenberg gemacht haben. Dieser Dank gilt auch unserer starken CDU-Mannschaft und allen, die uns auf vielfältige Weise unterstützt und diesen Erfolg möglich gemacht haben.

Vor der Wahl

Weiterlesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir stehen vor richtungweisenden Wahlen. In wenigen Tagen entscheiden Sie, die Wählerinnen und Wähler über die künftige Zusammensetzung des euopäischen Parlaments, darüber wer den Kreis Heinberg als Landrat und im Kreistag vertreten soll und wer als Bürgermeister und als Stadtverordneter/ Stadtverordnete unserer Stadt dienen wird.

Danke

Weiterlesen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die CDU Übach-Palenberg dankt Ihnen allen für das große Vertrauen, mit dem sie uns mit Abstand zur stärksten politischen Kraft in Übach-Palenberg gemacht haben.

Mitgliederversammlung der Ortsverbände

Weiterlesen

Im Zeitraum vom 5.1. – 25.2. fanden innerhalb der CDU Ortsverbände Mitgliederversammlungen statt. Neben den vielen Ortsverbandsmitgliedern und Gästen waren auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch, CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat, und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Günter Weinen und sein Stellvertreter Walter Junker anwesend.

Sportlerehrung

Weiterlesen

Die Förderung des Sports und der Sport treibenden Vereine hat in Übach-Palenberg einen besonders hohen Stellenwert. Ein äußeres Zeichen hierfür ist die jährlich in Schloss Zweibrüggen stattfindende Sportlerehrung. Diese fand in diesem Jahr am 25. November statt. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) ehrte im Namen von Rat und Verwaltung eine Reihe von Sportlerinnen und Sportlern, Übungsleiterinnen und Übungsleitern für erbrachte sportliche Leitungen bzw. für langjähriges Engagement.

Bronzemedaille für Daniel Plum

Weiterlesen

Die Europameisterschaften der Nachwuchsbäcker fanden in diesem Jahr in Brüssel (B) statt. Insgesamt 24 Teilnehmer aus 12 Nationen kämpften während des vier Tage dauernden Wettbewerbs um die Titel. Daniel Plum, der amtierende Deutsche Meister, errang bei diesem Wettbewerb die Bronzemedaille

Treppenlift an Schloss Zweibrügen

Weiterlesen

Das Schloss Zweibrüggen ist die „gute Stube der Stadt Übach-Palenberg“. Doch diese gute Stube hatte bis vor einiger Zeit ein großes Defizit, war doch der Zugang für Rollstuhlfahrer äußerst extrem. Die Rollstühle mussten – teils mit den behinderten Menschen – die Eingangstreppe hochgetragen werden.

Volkslauf

Weiterlesen

Der 42. Internationale Volkslauf/Walking und Wandertag fand am 2. November 2014 auf Einladung des SV Rot-Weiß Schlafhorst e. V. in Übach-Palenberg statt.

voradventliches Frühstück

Weiterlesen

Es ist bereits eine schöne Tradition, dass der CDU-Stadtverband Übach-Palenberg zum Jahresende seine Mitglieder und Freunde zu einem Jahresabschluss-Frühstück in das Café Plum einlädt.

Missionsausstellung Palenberg

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatten die Mitglieder der Palenberger KFD-Gruppe aus Anlass der Missionsausstellung den sich unter der Palenberger katholischen Pfarrkirche gelegenen Theresiensaal liebevoll geschmückt. Im Theresiensaal fand im Anschluss an die durch Pfarrer Stefan Rüssel am 23. November 2014 zelebrierte Sonntagsmesse, bei der auch vier neue Messdiener in die Messdienergruppe aufgenommen wurden, die Missionsausstellung statt.

Benefizkonzert zu gunsten der Projektgruppe Malabon

Weiterlesen

Das Pädagogische Zentrum „PZ“ der Stadt Übach-Palenberg war am 22. November 2014 ein Ort, an dem Liebhaber konzertanter Blasmusik einen besonders genussvollen Abend erleben konnten. Die Stadt Übach-Palenberg hatte als Veranstalter zu einem Benefizkonzert zu gunsten der „Projektgruppe Malabon und Dritte Welt e. V.“ dorthin eingeladen.

Konzert des Instrumentalverein Herbach

Weiterlesen

Das Herbstkonzert des Instrumental-Vereins Herbach 1895 e.V., das am Samstag, den 8. November 2014 im Forum der Europaschule Herzogenrath-Merkstein stattfand, war wieder einmal eine Klasse für sich.

Bürgerstammtisch in Windhausen

Weiterlesen

Erstmals fand jetzt ein Bürgerstammtisch des CDU-Ortsverbandes Scherpenseel, Windhausen, Siepenbusch und Zweibrüggen im Ortsteil Windhausen statt.

Ehrung der Feuerwehrleute

Weiterlesen

"Auf unsere Feuerwehrleute sind wir stolz" stellte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) in seiner Rede und in Anwesenheit des Ersten Beigeordneten der Stadt Übach-Palenberg, Helmut Mainz, und der Leiterin des Ordnungsamtes der Stadt, Marie-Luise Hermanns, bei der jetzt in Schloss Zweibrüggen stattgefundenen Ehrung diverser Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg heraus.

Konzert Übacher Gesangverein

Weiterlesen

Schöne Tradition ist, dass der Übacher Gesangverein 1848 am ersten Sonntag im November eines jeden Jahres sein Jahreskonzert durchführt. Auch am 2. November 2014 fand ein solches Konzert statt.

Ehrung der musiktreibenden Vereine

Weiterlesen

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) hatte für den 22. September 2014 die musikalischen Aushängeschilder der Stadt, sprich die musiktreibenden Vereine, in das Schloss Zweibrüggen eingeladen.

Bayrischer Frühschoppen

Weiterlesen

Zünftig bayrisch wurde am Sonntag, den 19. Oktober 2014 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr beim CDU-Stadtverband Übach-Palenberg in der "Erdinger-Hütte" am Festzelt des Gastwirtsehepaar Spiertz auf dem Festplatz an der Borsigstraße gefeiert.

Übach-Palenberger Oktoberfest

Weiterlesen

Schöne Tradition ist es, dass Mitglieder und Freunde des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg bei dem vom Gastwirtsehepaar Astrid und Albert Spiertz organisierten „Übach-Palenberger Oktoberfest“ immer mit dabei sind.

Verabschiedung Ratsmitglieder

Weiterlesen

Verdiente ehemalige Ratsmitglieder, die nicht mehr dem im Mai 2014 neu gewählten Kommunalparlament angehören, wurden jetzt von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch im Rahmen einer Feierstunde im Schloss Zweibrüggen geehrt.
Dabei würdigte der Bürgermeister die Verdienste jeder Einzelnen und jedes Einzelnen ausführlich.

Fußballevent in Boscheln

Weiterlesen

Am 6. September 2014 trat die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln in der Boschelner Glück-Auf-Kampfbahn gegen eine „Alte-Herren-Auswahlmannschaft“ des VFL – Alte Herren an. Über 500 Zuschauer bildeten eine eindrucksvolle Kulisse, die auch bereits beim vorher stattfindenden Boschelner Grundschulcup guter Stimmung waren.

Kaiser-Karl-Fest

Weiterlesen

Am 19. September 2014 war es wieder soweit. Das diesjährige Kaiser-Karl-Fest im Stadtteil Palenberg begann. Eine schöne Gewohnheit ist es, dass Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) zu Beginn des dreitägigen Festes gemeinsam mit Cheforganisator Manfred Latour, dem Vorsitzenden des Aktionskreises Palenberg,[...]

Schützenempfang

Weiterlesen

Wie jedem Jahr, so hatte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch in diesem Jahr die Schützenbruderschaften aus dem Stadtbezirk Übach-Palenberg in das Schloss Zweibrüggen und damit in die „gute Stube“ zum sogenannten „Schützenempfang der Stadt“ eingeladen.

Tube-Rennen auf der Wurm

Weiterlesen

Am Sonntag, den 31. August 2014, wunderten sich sicherlich viele Radfahrer, dass der Weg entlang der Wurm zwischen Zweibrüggen und Frelenberg für sie gesperrt war und sie einen kurzen Umweg in Kauf nehmen mussten.

Arbeitskreis Problematik Polythex gegründet

Weiterlesen

Obwohl die Zuständigkeit über die Entscheidung inwieweit die Geruchsimmissionen, die von der Fa. Polythex ausgehen, nicht bei der Stadt Übach-Palenberg liegt und die Stadt keinen Einfluss auf die Entscheidung nehmen kann, nehmen wir die Sorgen der betroffenen Bürger ernst.

Aus diesem Grunde haben wir einen Arbeitskreis Problematik Polythex gegründet, in dem wir dieses Thema bis zu einem für alle befriedigenden Ergebnis behandeln wollen.

Theo Kranz – Gerechter unter den Völkern

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 21. August 2014, fand auf dem Friedhof an der Friedensstraße eine Gedenkfeier am Ehrengrab von Theo Kranz statt. Das Grab von Theo Kranz wurde nach einer Anregung des Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz durch die Stadt Übach-Palenberg im Gedenken an den ehemaligen Bürger dieser Stadt zum Ehrengrab erhoben.

Radwandertag

Weiterlesen

Am Sonntag, den 6. Juli 2014 gab Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) pünktlich um 10:00 Uhr auf dem Übach-Palenberger Rathausplatz das Startsignal zum 23. Niederrheinischen Randwandertag. Sowohl Einzelfahrerinnen und Einzelfahrer als auch kleine und große Familien sowie Gruppen waren bei diesem Radereignis vertreten.

Feuerwehrfest Löschzug Übach

Weiterlesen

Der Löschzug Übach der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg hatte für Samstag, den 5. Juli 2014 zu seinem traditionellen „Feuerwehrfest“ eingeladen. Die Fahrzeughalle war mit Bierzeltgarnituren bestückt, an einer der Fahrzeugstirnseiten war eine unendlich lange Theke aufgebaut und vor der Halle gab es leckere Speisen zu vernünftigen Preisen.

Kelly's Ride IX

Weiterlesen

Wieder hatte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) nur zu gerne die Schirmherrschaft über eine Benefiz-Veranstaltung der Initiative „Kelly’s Ride“ übernommen, die sich zum Ziel gesetzt hat, in jedem Jahr einem anderen Kinder, das unter den Folgen einer Meningokokken-Erkrankung leidet, zu unterstützen. So fand nun bereits zum 9. Mal ein Event statt. Wie im Jahr zuvor, war die ehemalige Waschkaue der Zeche Carolus-Magnus Austragungsort.

Musikgarten

Weiterlesen

Bereits seit einigen Jahren findet der „Musikgarten“ am letzten Juniwochenende auf dem Übacher Rathausplatz statt. Der „Musikgarten“ war auch am 29. Juni2014 trotz durchwachsenem Wetters mit einigen Regenschauern wieder ein Publikumsmagnet. Von 11 bis 14 Uhr zeigten die Mitglieder der Privat-Musikkapelle Scherpenseel (PMS) ihr musikalisches Können.

ÜPF

Weiterlesen

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) freute sich sichtlich über den wieder erfreulich großen Besucherandrang bei den 4. Übach-Palenberger Familientagen, kurz „ÜPF“ genannt. Dank der Kreissparkasse Heinsberg und NEW/west Energie und Verkehr, die als Sponsoren des ÜPF durch die veranstaltende Stadt Übach-Palenberg auch in diesem Jahr gewonnen werden konnten, gab es für große und kleine Besucher bei „freiem Eintritt“ in das Ü-Bad wieder tolle Spiele, gute Unterhaltung und bestes Wetter.

Besuch von Karl-Josef Laumann

Weiterlesen

Karl-Josef Laumann (CDU), Staatssekretär in Berlin sowie Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten und Bevollmächtigter für Pflege, war am Montag, den 19. Mai 2014, zu Gast in Übach-Palenberg. Nach Begrüßung im Rathaus durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und dem obligatorischen Eintrag in das „Goldene Buch der Stadt“ besuchte er zunächst das Altenheim St. Josef.

Einweihung der E-Tankstelle

Weiterlesen

Heute (22.05.14) wurde im Beisein von Vertretern der Fa. EWV die erste öffentliche E-Tankstelle in Übach-Palenberg eröffnet. Neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und dem 1. Stellvertretenden Bürgermeister Peter Fröschen waren auch CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat sowie diverse CDU-Ratsmitglieder bzw. CDU-Ausschussmitglieder vor Ort.

Stummer Zeuge

Weiterlesen

Nach einem langen und erfolgreichen Entwicklungsprozess wurde die Skulptur für die Gedenkstätte der Opfer des Nationalsozialismus in Übach-Palenberg fertiggestellt.

Bürgermeister trifft Herausforderer

Weiterlesen

Die Geilenkirchener Zeitung hatte eine Diskussionsrunde mit Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und seinen beiden Herausforderern organisiert. Die am 15. Mai 2014 überaus gut gefüllte Lohnhalle im CMC zeigte, dass viele Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürger Interesse an einer solchen Veranstaltung hatten.

BM-Fragerunde in der Stadthalle

Weiterlesen

Für den 7. Mai 2014 hatte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und der CDU Stadtverband Übach-Palenberg die Bürgerinnen und Bürger Übach-Palenbergs zu einer Veranstaltung unter dem Motto „Im Dialog mit dem Bürgermeister“ in die Stadthalle eingeladen.

Anschwimmen im Ü-bad

Weiterlesen

Wie schon in den Jahren zuvor, so hat auch in diesem Jahr die Freibad-Saison wieder am 1. Mai in Übach-Palenberg begonnen. Bei gemischt-frühlingshaften Wetterbedingungen waren neben diversen Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürgern auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und Dietmar Lux, der stellvertretende CDU-Ortsverbandsvorsitzende von Scherpenseel, Siepenbusch und Windhausen, mutig genug, sich in die frischen Fluten des Ü-Bades zu stürzen und einige Runden im glasklaren Wasser zu drehen.

Aufsetzen des Maibaums

Weiterlesen

Bereits seit einigen Jahres ist es aufgrund der Initiative des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg unter Leitung von Löschzugführer Manfred Havertz und ebenso des Gastwirtsehepaares Spiertz wieder ein schöner Brauch, im Ortsteil Übach einen richtig großen Maibaum auf dem Rathausplatz aufzusetzen. So geschah es auch am Mittwoch, den 30. April 2014.

Saisoneröffnung Tennis

Weiterlesen

Oliver Walther, Vorsitzender der Tennisabteilung Blau-Rot 1968 im VfR Übach-Palenberg e. V., hatte für Sonntag, den 27. April 2014 zur Eröffnung der Tennissaison eingeladen. Schon ab 11:00 Uhr gab es diverse Aktivitäten auf der schön gelegenen und gepflegten Tennisanlage Am Bucksberg. „Kindertennis mit Showtraining“, „Geschicklichkeitsparcours“ und auch „Schminken und Haare flechten“ wurden von der jüngeren Generation gerne angenommen.

Eröffnungsfeier des EKZ

Weiterlesen

Horst Jütte, Mitglied der Geschäftsführung der Düsseldorfer Immobilien Treuhand (ITG), konnte bei der offiziellen Feier zur Eröffnung des neuen in der Mitte von Übach-Palenberg gelegenen Einkaufzentrums eine ganze Reihe illustrer Gäste in der Lohnhalle des CMC begrüßen. Unter Ihnen befanden sich neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU), auch der 1. Stv. Bürgermeister Peter Fröschen (CDU), CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat, die Mitglieder der CDU-Fraktion sowie auch CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen.

Marlies Seeliger-Crumbiegel-Preis

Weiterlesen

Erstmals wurde am 13.April 2014 der Marlies-Seeliger-Crumbiegel-Preis verliehen. Im Andenken an seine verstorbene Frau wurde der Preis von Professor Dieter Crumbiegel und Familie gestiftet.

Bürgerstammtisch Scherpenseel

Weiterlesen

Mit „Herzlich willkommen!“ begüßte CDU-Ortsverbandsvorsitzender Wolf-Sören Radtke die zahlreich erschienenen Gäste zum neuerlichen CDU-Bürgerstammtisch im Scherpenseeler Grenzlandhof. Er stellte erfreut fest, dass von Veranstaltung zu Veranstaltung mehr Interessenten aus den Ortsteilen Scherpenseel, Windhausen, Siepenbusch und zudem auch neuerdings aus Zweibrüggen zu den regelmäßig stattfindenden CDU-Bürgerstammtischen kommen.

Konzert der PM-Scherpenseel im PZ

Weiterlesen

„Faszination Musik“ hatte die Privat-Musikkapelle Scherpenseel 1906 e.V. ihr Benefizkonzert 2014 überschrieben, zu dem am Samstag, den 5. April 2014 wieder viele Freunde guter Musik den Weg in das Pädagogische Zentrum gefunden hatten.

„Toll! Klasse! Spitzenmäßig!“ waren nur einige der Kommentare, die nach Ende des gut dreieinhalbstündigen Konzertabends von Besuchern zu hören waren.

Stadtreinigung in Übach-Palenberg

Weiterlesen

Nachdem die Stadtreinigung im Jahr 2013 wegen der schlechten Witterung und immer noch vorhandener Altschneereste nicht stattfinden konnte, freute sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) darüber, dass die nunmehr zum 13. Mal stattfindende „Aktionen Frühjahrsputz“ der Stadt Übach-Palenberg am 5. April 2014 pünktlich um 8:45 Uhr beginnen konnte. Treffpunkt war auch in diesem Jahr der Parkplatz am CMC.

Migrantenehrung in Übach-Palenberg

Weiterlesen

In der Lohnhalle des Carolus-Magnus-Centrums kamen jetzt eine Vielzahl von Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürger zusammen, die ihre kulturellen Wurzeln nicht in dieser Region, ja nicht einmal in Deutschland haben.

Gala-Sitzung der ÜPKG

Weiterlesen

Als „Prunkstück der Aktivitäten“ bezeichnet die Übach-Palenberger Karnevalsgesellschaft von 1953 e. V. selbst die in jedem Jahr stattfindende große Gala-Sitzung. Auch in diesem Jahr hatte die ÜPKG mit einem Superprogramm dafür gesorgt, dass diese Veranstaltung zu Recht als „Prunkstück“ im Karneval bezeichnet werden kann.

Bürgerbrief 01/2014

Weiterlesen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

unserer Stadt geht es erkennbar aufgrund der erfolgreichen Arbeit des Bürgermeisters aller Bürger und der CDU deutlich besser als noch vor fünf Jahren. Seit Herbst 2009 gibt es nachweislich mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. Großunternehmen bauen weiter aus. Das neue Einkaufzentrum am Wasserturm wird die beiden Zentren von Palenberg und Übach verbinden und Kunden nach Übach-Palenberg locken.

Rosenmontagszug in Übach-Palenberg

Weiterlesen

Für viele Übach-Palenberger ist er sicherlich der Höhepunkt des karnevalistischen Treibens in jedem Jahr. Gemeint ist hier der zentrale Rosenmontagszug, der seit vielen Jahren am Palenberger Bahnhof startet um sich als närrischer Lindwurm durch die Zentren von Palenberg und Übach zu schlängeln. An den Straßenrändern erfreuen sich in jedem Jahr viele Tausend Zuschauer an dem Spektakel.

Karnevalsumzug Scherpenseel

Weiterlesen

Gleich zwei Karnevalsumzüge fanden am Karnevalssonntag in Übach-Palenberg statt. Pünktlich um 11:11 Uhr startete der Tulpensonntagszug der Marienberger Jekke. Ursprünglich und voll ausgelassene Freude im Ortsteil verbreitend, so sind die Marienberger Jekke in jedem Jahr eine Bereicherung im Karnevalsgeschehen, fand auch Bürgermeister Wolfgang Jungnisch (CDU), [..]

Karnevalistenempfang

Weiterlesen

Eine schöne Tradition ist in jedem Jahr der Empfang der Übach-Palenberger Karnevalsgesellschaften in Schloss Zweibrüggen, zu dem Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch in diesem Jahr eingeladen hatte.

Wie selbstverständlich beim karnevalistischen Treiben mit dabei war Raymond Vlecken, der nicht nur Bürgermeister von Landgraaf ist, sondern auch Vorsitzender der „Samewirkende Limburgse Vastelaovensvereiniginge“ (SLV) feiern.

Besuch der Schwimmsportschule

Weiterlesen

Viele Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürgern erinnern sich, dass die ehemalige Zeche Carolus-Magnus mehreren Tausend Bergleuten und Verwaltungsmitarbeitern Arbeitgeber war. Spuren hat die Steinkohlenzeche in Übach-Palenberg hinterlassen. Deutlich sichtbarstes Zeichen – gerade in den Abend- und Nachtstunden – ist der Wasserturm, der weithin erkannbar ist und als ein Wahrzeichen der Stadt bezeichnet werden darf.

Ehrung der Ehrenamtler

Weiterlesen

„Ohne das Ehrenamt könnten viele Sachen, die wie als selbstverständlich erachten, gar nicht so funktionieren“ stellte der Übach-Palenberger Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) bei einer Ehrung von ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern im Mehrgenerationenhaus heraus.

Verleihung Martin-Buber-Plakette

Weiterlesen

Wolfgang Jungnitsch nahm als Ehrengast bei der Verleihung der Martin-Buber-Plakette im vollbesetzten Theatersaal der Kerkrader Abtei Rolduc teil. So hatte er auch die Gelegenheit, vor der Ehrung mit Hans-Dietrich Genscher einige Worte zu wechseln.

Mitgliederversammlung des Stadtverbandes

Weiterlesen

„Eindeutiger geht es gar nicht!“ freute sich ein Besucher bei der am Samstag, den 18. Januar 2014 im Hotel Weydenhof in Palenberg stattgefundenen Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Übach-Palenberg. Ohne Gegenstimme oder Enthaltung hatten die CDU-Mitglieder den jetzigen Bürgermeister der Stadt Übach-Palenberg, Wolfgang Jungnitsch, zu ihrem Kandidaten für die am 25. Mai 2014 stattfindende Bürgermeisterwahl nominiert.

Schwimmer Fünf-Kampf im Ü-Bad

Weiterlesen

Am 18. und 19. Januar 2014 fand im Übach-Palenberger Ü-Bad wieder ein sportliches Großereignis statt. Schwimmerinnen und Schwimmer aus vielen Vereinen waren zum sportlichen Wettkampf in das Ü-Bad gekommen. Dieses sportliche Großereignis wurde durch die Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg bereits zum 32. Mal als sogenannter „Schwimmerfünfkampf“ ausgerichtet.

Hallenfußballturnier Rheinland Übach-Palenberg

Weiterlesen

Der 1. FC Rheinland Übach-Palenberg war Veranstalter des vom 17. bis 19. Januar 2014 in der Turnhalle des Carolus-Magnus-Gymnasiums stattgefundenen Fußballturniers. Das gut besuchte und attraktive Event zog das ganze Wochenende viele Spieler und Besucher an. Auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch war ebenso am Wochenende in der Turnhalle als Gast dabei und wünschte den teilnehmenden Mannschaften vor Turnierbeginn viel Erfolg und faire Spiele.

Bürgerempfang 2014

Weiterlesen

Überaus gut besucht war der am 11. Januar 2014 im Pädagogischen Zentrum stattgefundene Bürgerempfang der Stadt Übach-Palenberg zum Jahreswechsel. Wieder waren mehrere Hundert Bürgerinnen und Bürger der Einladung gefolgt. Nach musikalischem Auftakt durch die Privatmusikkapelle Scherpenseel zeigte sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) in seiner kurzen Begrüßung hierüber sehr erfreut. Ebenfalls freute er sich, viele Ehrengäste – an ihrer Spitze den direkt gewählten Bundestagsabgeordneten des Kreises Heinsberg, Wilfried Oellers - begrüßen zu können.

Grundsätze

Weiterlesen

Hier finden Sie die Grundsätze des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg

Musikalische Klänge verzaubern begeistertes Publikum auf Schloss Zweibrüggen

Weiterlesen

Im Rahmen des unter dem Titel „Raum, Zeit und Klang“ am Samstag, den 5. Oktober auf Schloss Zweibrüggen veranstalteten Konzertes entführten Anna Christina Kleinlosen (Saxophon), Theresa Rupp (Gesang) und Thomas Gottschalk (Klavier) ein begeistertes Publikum auf eine musikalisch außergewöhnliche Reise. Geboten wurde ein abwechslungsreiches Programm, das mit Werken quer durch die Musikgeschichte die unterschiedlichsten Geschmäcker zum Verweilen einlud und gerade aufgrund des mit der Vielfalt verbundenen Klangreichtums wohl seinesgleichen sucht.

Autorenlesung im Schloss

Weiterlesen

In Schloss Zweibrüggen gab es am 27. September 2013 wieder ein besonderes Event.

Hans J. Haupt (Jochen), vielen Übach-Palenbergern sicherlich noch als langjähriger Chorleiter des ehemaligen katholischen Jugendchores „Die Kellerasseln“ bekannt, las dort aus seinem Buch „Durch die Hölle zum Leben“ vor.

1. 10-Ball Phoenix Open Cup

Weiterlesen

Zur Neueröffnung des unter der Übacher Sporthalle an der Katholischen Grundschule gelegenen Vereinsheims sowie der Anschaffung von vier nagelneuen Brunswick Centurion Tischen richtete der Billardclauf Phönix 1996 e. V. vom 6. bis 8. September 2013 den ersten „10-Ball Phoenix Open Cup“ aus.

Dabei gab es interessante Preise zu gewinnen. Bei der Endrunde, die am Sonntag, den 8. September 2013 ab 13:00 Uhr dort begann, freute sich auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch mit diversen Besuchern über das große Engagement der Vereinsmitglieder.

Denkmal "Legionär" an der via Belgica

Weiterlesen

Im Rahmen des Projekts „Erlebnisraum Römerstraße“ der Regionale 2010, das durch den Landschaftsverband Rheinland initiiert und zu größten Teil finanziert wurde, erfolgte jetzt in Übach-Palenberg an der Brünestraße das Aufstellen eines Denkmals. Das Denkmal stellt einen römischen „Legionär“ dar.

Damit wird auch in Übach-Palenberg ein Stück der römischen Geschichte des Rheinlandes sowohl für die Bevölkerung als auch für Touristen dauerhaft erlebbar und erfahrbar.

Frelenberger Quelle

Weiterlesen

Herzliche Worte des Dankes für gegebene Unterstützungen fand jetzt der CDU Ortsverbandsvorsitzende von Frelenberg, Fred Fröschen, bei der Enthüllung eines Informationsschildes an der Frelenberger Quelle für all diejenigen, die durch materielle oder auch immaterielle Unterstützung dieses CDU-Projekt zu realisieren halfen.

Diese an der Geilenkirchener Straße quasi im Ortskern gelegene Quelle, die – so formulierte es Fred Fröschen in seinen einleitenden Worten - über lange Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war, diente bis in die zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts als Wasserspender für viele Frelenberger Haushalte. Mit der Verlegung von Trinkwasserrohren endete vorerst das öffentliche Interesse.

Armin Laschet und das "Goldene Buch" der Stadt Übach-Palenberg

Weiterlesen

Das „Goldene Buch“ der Stadt Übach-Palenberg ist um einen Eintrag wertvoller.

Mit Armin Laschet hat sich der Vorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen, der zeitgleich auch Abgeordneter im Landtag des Landes NRW ist, am 26. Juli 2013 in diesem Buch verewigt.

22. Niederrheinischer Randwandertag

Weiterlesen

Pünktlich um 10:00 Uhr wurde am Sonntag, den 7. Juli 2013 durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auf dem Übach-Palenberger Rathausplatz das Startsignal zum 22. Niederrheinischen Randwandertag gegeben.

Wie CDU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Gudduschat gehörte auch der stv. CDU-Stadtverbandsvorsitzende Walter Junker zu den am Straßenrand befindlichen Zuschauern, die sich den Massenstart bei herrlichem Sonnenschein nicht entgehen ließen.

Feuerwehrfest in Übach

Weiterlesen

Schon traditionell darf man das alljährlich am 1. Samstag des Monats Juli stattfindende Feuerwehrfest des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr bezeichnen, das auch in diesem Jahr wieder Besucher aus Nah und Fern anzog. Bei herrlichem Sommerwetter begrüßte stv. Löschzugführer Ralf Johnen zu Beginn des Feuerwehrfestes zahlreiche Gäste. Zu den vielen Gästen gehörten neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und seinem 1. Stellvertreter Peter Fröschen (CDU) auch CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen und der Ortsverbandsvorsitzende des CDU Ortsverbandes Übach, Walter Junker.

Musikgarten

Weiterlesen

Auch die diesjährige Auflage des Musikgartens kann sicherlich zu Recht für die Veranstalter, das waren die Privatmusikkapelle Scherpenseel und die Stadt Übach-Palenberg, aber auch für alle Beteiligten als toller Erfolg gewertet werden. Bei angenehmen Sommertemperaturen zeigten die teilnehmenden Musikvereine vor großem Publikum ihr musikalisches Können. Als „Eisbrecher“ fungierte der Harmonie-Verein Cäcila 1858 aus Herzogenrath-Afden. Anschließend war die Bühne fast zu klein, als der Musik-Verein St. Josef aus Horst mit noch größerer Mannschaftsstärke aufspielte. An den für den Musik-Verein St. Josef etwas zu klein geratenen Bühne lag es sicherlich nicht, dass zwei Solisten (Posaune und Trompete).

Radtour der Bürgermeister

Weiterlesen

Zu einer sicherlich etwas ungewöhnlicheren Art eines amtlichen Kommunikationsaustausches hatten sich die Bürgermeister von Herzogenrath, Christoph von den Driesch (CDU), und Übach-Palenberg, Wolfgang Jungnitsch (CDU), mit ihrem Amtskollegen Thomas Fiedler aus Geilenkirchen verabredet.

Der Übach-Palenberger Bürgermeister hatte sich dabei Verstärkung aus seinem Rathaus mitgebracht. Sowohl der 1. Beigeordnete Helmut Mainz als auch Dezernent Hans-Peter Gatzen waren mit ihren Fahrrädern mit dabei, als die Gruppe vom Bahnhof in Herzogenrath aus in Richtung Geilenkirchen startete.

Sommerfest des Altenheim St. Josef

Weiterlesen

Beim diesjährigen Sommerfest im und um das an der Adolfstraße im Ortsteil Übach gelegene Altenheim St. Josef war trotz miserablen Wetters am Sonntag, den 23. Juni 2013, so richtig was los. Zwar waren oftmals die Regenschirme der sich im Freien aufhaltenden Besucherinnen und Besucher geöffnet, dennoch taten die Wetterkapriolen der guten Stimmung keinen Abbruch. Für die eigentlich im Freien auf der grünen Wiese geplanten Veranstaltungspunkte war der Saal des Altenheims eine akzeptable Alternative. Das fanden jedenfalls die diversen sich in der Kommunalpolitik engagierenden CDU-Mitglieder, die das Sommerfest ebenso besuchten wie Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU).

Kelly's Ride

Weiterlesen

Ein Event der ganz besonderen Art fand jetzt in und an der Waschkaue in Übach-Palenberg statt. „Kelly’s Ride“ ist eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern zu helfen, die an einer Meningokokkeninfektion erkrankt sind. Seit acht Jahren schon engagieren sich Biker und Triker und sammeln bei Benefiz-Events für erkrankte Kinder. Erstmals fand die Veranstaltung jetzt in Übach-Palenberg statt. Die AWO als Eigentümerin der Waschkaue überließ die Räumlichkeiten zu einem günstigen Preis. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) übernahm die Schirmherrschaft.

Moonlight-Turnier

Weiterlesen

Die dritte Mannschaft der Handballabteilung im VfR Übach-Palenberg organisierte jetzt zum wiederholten Male das sogenannte Moonlight Turnier. Und der Übach-Palenberger Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) ließ es sich nicht nehmen, sowohl bei der offiziellen Eröffnung als auch mitten in der Nacht vom 15. auf den 16. Juni 2013 bei der Siegerehrung dabei zu sein. Auch der CDU Stadtverband Übach-Palenberg freut sich mit den teilnehmenden und insbesondere mit der ausrichtenden Mannschaft des VfR Übach-Palenberg um Koos Brongers über eine gelungene Veranstaltung.

Kirmes in Übach

Weiterlesen

Auf dem Programm des 2. Tages der Übacher Sommerkirmes stand der Festzug der Übacher St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Begleitung diverser anderer Übach-Palenberger Schützenbruderschaften. Nach erfolgter Marschaufstellung auf dem landwirtschaftlichen Anwesen von Familie Glasmacher in der Rölkenstraße zog der imposante Festumzug, dem als Ehrengast auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) angehörte, in Richtung Conneallee, die zur Königsallee umbenannt und reichlich geschmückt worden war, um dort das Übacher Schützenkönigspaar abzuholen.

Jubiläumsausstellung - 4 x 4 Jahre, 1997 – 2013

Weiterlesen

Zur einer Vernissage anlässlich der „Jubiläumsausstellung - 4 x 4 Jahre, 1997 – 2013“ hatte das Künstler-Forum Schloss Zweibrüggen in die gute Stube der Stadt Übach-Palenberg, dem Schloss Zweibrüggen, für den 9. Juni 2013 eingeladen.

Tennenfest

Weiterlesen

Auch die Übach-Palenberger Schützenbruderschaften vertreten die Grundwerte von „Glaube, Sitte, Heimat“ und pflegen hierauf aufbauend das Brauchtum. Brauchtum bedeutet zu wissen, wo man herkommt. Hierauf kann für die Zukunft aufgebaut werden, ohne sich ergebenden Änderungen zu verschließen. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1410 Übach e. V. handelt entsprechend, ist dadurch selbst voller Lebendigkeit und steht mitten im Leben, wie die diversen immer gut besuchten öffentlichen Veranstaltungen zeigen.

Boule-Turnier

Weiterlesen

Der Partnerschaftsverein Übach-Palenberg hatte auch in diesem Jahr wieder zu einem Boule-Turnier in das Naherholungsgebiet Wurmtal eingeladen. Echte Anhänger und Könner in dieser Sportart aber auch viele Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürger, denen dieser Sport gänzlich unbekannt war, waren der Einladung gefolgt. Dass die Verständigung am Samstag, den 8. Juni 2013 unter den diversen vor Ort bunt gemischt zusammen gestellten Mannschaften nicht nur deutsche Töne zu vernehmen waren, war ganz selbstverständlich. Freunde aus Rosny-sous-Bois (F) und auch aus Landgraaf (NL) waren mit dabei und wurden von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) ganz herzlich begrüßt.

Übach-Palenberger Familientage

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatten NEW West und Kreissparkasse Heinsberg die 2-tägigen Übach-Palenberger Familientage (ÜPF) gesponsert. Erst dadurch war es möglich, dass das Event wieder im Ü-Bad stattfinden konnte. In seiner Eröffnungsansprache dankte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) für dieses finanzielle Engagement in Anwesenheit von vielen Kommunalpolitikern dem Kreissparkassenvorstand Hans-Josef Mertens und dem Geschäftsführer der WestEnergie und Verkehr GmbH Markus Palic ganz herzlich. Sowohl Hans-Josef Mertens als auch Markus Palic zeigten sich bei der Eröffnung erfreut, [...]

Eröffnung Tagebeau Marienberg

Weiterlesen

Am Eingangstor der ehemaligen Kiesgrube zwischen Marienstraße und Waubacher Weg war am Freitag, den 24. Mai 2013 um 15:00 Uhr richtig was los. Viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Übach-Palenberg waren der Einladung von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) zur offiziellen Eröffnung des renaturierten Tagebaus Marienberg dorthin gefolgt.

Internationales Handballturnier

Weiterlesen

Es ist gut, dass es internationale Städtepartnerschaften gibt. Wichtig ist, dass diese Partnerschaften nicht nur auf dem Papier bestehen, sondern wirklich gelebt werden. Dass Städtepartnerschaften überaus lebendig und freundschaftlich sein können, zeigen die Städte Rosny-sous-Bois (F), Landgraaf (NL) und Übach-Palenberg (D). In jedem Jahr finden viele Veranstaltungen statt, zu denen Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürger mit ihren Vereinen bzw. Organisationen die beiden Partnerstädte besuchen. Diese freundschaftlichen Besuche sind jedoch keine Einbahnstraße. Vielmehr finden auch partnerschaftsfördernde und diese erweiternde Veranstaltungen in Übach-Palenberg statt.

Bürgermeister empfängt die musiktreibenden Vereine

Weiterlesen

In das Schloss Zweibrüggen und damit in die „gute Stube von Übach-Palenberg“ hatte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) die Übach-Palenberger musiktreibenden Vereine eingeladen.

Anschwimmen im Ü-Bad 2013

Weiterlesen

Die Freibadsaison hat am 1. Mai auch in Übach-Palenberg begonnen. Bei tollem Sonnenschein aber noch recht frühlingshaften Wassertemperaturen haben es sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) sowie Corinna Weinhold, die Vorsitzende der UWG, und auch Dietmar Lux, der stellvertretende CDU-Ortsverbandsvorsitzende von Scherpenseel, Siepenbusch und Windhausen, es sich nicht nehmen lassen, gemeinsam die Freibadsaison zu eröffnen. Mit tollem Hechtsprung ins kühle Nass zeigte sich auch Dezernent Hans-Peter Gatzen keineswegs Wasserscheu.

Aufsetzen des Maibaums

Weiterlesen

Dank der Initiative des Löschzuges Übach der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Übach-Palenberg unter Leitung von Löschzugführer Manfred Havertz und auch der des Gastwirtsehepaares Spiertz wird seit einigen Jahren wieder der schöne Brauch im Ortsteil Übach gepflegt, einen richtig großen Maibaum auf dem Rathausplatz aufzusetzen. So ist es auch wieder in diesem Jahr geschehen. Im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch sowie der fast kompletten Vorstandsriege der CDU Übach-Palenberg und einer fast unübersehbar großen Schar Übach-Palenberger Bürgerinnen und Bürger zeigte sich die Spitze des Maibaumes in diesem Jahr nicht ganz so widerspenstig, als sie mit Hilfe von Feuerwehrdrehleiter und Führungsseilen auf den hohen Holzstamm durch mutige Männer der Übacher Feuerwehr aufgesetzt wurde.

Empfang der Karnevalsgesellschaften

Weiterlesen

Wieder einmal hatte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) in der „Fünften Jahreszeit“ alle Übach-Palenberger Karnevalsgesellschaften zu einem Empfang in das Schloss Zweibrüggen eingeladen. Wie schon in den Vorjahren, so war auch Raymond Vlecken, der nicht nur Bürgermeister von Landgraaf ist, sondern auch Vorsitzender der „Samewirkende Limburgse Vastelaovensvereiniginge“ (SLV), bei dem Empfang mit dabei. In seinen kurzen Begrüßungsworten stellte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) die Wichtigkeit der karnevalistischen Brauchtumspflege heraus. Insbesondere aber dankte er allen Karnevalisten für ihre seit vielen Jahren geleistete Arbeit und die vielfältigen Aktivitäten.

Veranstaltung des Werks-Chor Schlafhorst

Weiterlesen

Tolle Stimmung herrschte am Sonntag, den 13. Januar 2013, im CMC. Dorthin hatte der Werks-Chor Schlafhorst zu einem karnevalistischen Frühschoppen unter dem Motto „Kölsche Lieder - da simmer dabei“ eingeladen.

Neben dem Werks-Chor Schlafhorst waren der befreundete Kirchenchor St. Cäcilia Beggendorf sowie der Chor „Just for Fun“, alle unter der musikalischen Leitung von Helmut Esser, mit dabei.

Und alle drei Chöre heizten die Stimmung im CMC richtig an.

Kostümsitzung der Übach-Palenberger-Karnevalsgesellschaft

Weiterlesen

Die Kostümsitzungen der Übach-Palenberger-Karnevalsgesellschaft 1953 gehören zum Brauchtum in unserer Stadt wie das Schützenwesen. Kein Wunder also, dass auch die diesjährige Veranstaltung in der Stadthalle wieder von der Übach-Palenberger Bevölkerung gut sehr gut angenommen wurde und Halle gänzlich ausverkauft war.

Schwimmerfünfkampf Übach-Palenberg

Weiterlesen

Am 19. und 20. Januar 2013 war das Ü-Bad Ziel vieler Schwimmsportlerinnen und Schwimmsportler aus Nah und Fern. An diesem Wochenende fand dort nämlich wieder ein sportliches Großereignis statt. Bereits zum 31. Mal richtete die Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg den „Schwimmerfünfkampf“ aus. Für die über 300 Sportlerinnen und Sportler aus insgesamt 14 Vereinen gab es bei den Wettkämpfen Urkunden und - dank des Sponsors „enwor“ - auch Sachpreise zu erringen.

Bürgerempfang Übach-Palenberg 2013

Weiterlesen

Das Pädagogische Zentrum (PZ) war am Samstag, den 12. Januar 2013, Ort für gleich zwei große Ereignisse. Sowohl vormittags beim Bürgerempfang, zu dem die Stadt Übach-Palenberg jährlich jeweils einlädt, als auch abends beim Konzert der Jungen Philharmonie Köln war das PZ gänzlich gefüllt.

Neujahrskonzert der Evangelischen Kirchengemeinde Übach-Palenberg

Weiterlesen

Die Chorgemeinschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Übach-Palenberg hatte für den 1. Januar 2013 wieder zu einem weihnachtlichen Neujahrskonzert in die Erlöserkirche nach Übach eingeladen. Auch in diesem Jahr war eine große Anzahl von Musikinteressierten dieser Einladung zu einem besinnlichen Einstieg in das neue Jahr gefolgt, so dass die Übacher Erlöserkirche bis auf den letzten Platz gefüllt war. Zu den Zuhörern gehörte neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch der 1. stellvertretende Bürgermeister Peter Fröschen (CDU) sowie CDU-Fraktionsgeschäftsführer im Rat der Stadt Übach-Palenberg, Walter Junker.

Benefiz-Weihnachtsevent 2012

Weiterlesen

Als Norbert Zehnpfund am 4 Dezember 2009 erstmals zu einem Benefiz-Weihnachtsevent die damals bereits zahlreichen Gäste in der Übach-Palenberger Stadthalle begrüßte, ist wohl niemand von diesen auf den Gedanken gekommen, dass jährlich ununterbrochen Anschlussveranstaltungen zu Gunsten der „Aktion Kinderlachen“ stattfinden würden. Damals begründete Norbert Zehnpfund sein Engagement mit den Worten: „Ich habe viel Gutes in meinem Leben erfahren und da ich jetzt die Zeit habe, möchte ich etwas davon zurück geben! Und wer wäre da besser geeignet, als Kinder aus unserer Region, denen es nicht so gut geht."

Sportlerehrung 2012

Weiterlesen

In Übach-Palennberg nimmt die Förderung des Sports und der Sport treibenden Vereine einen besonderen Stellenwert ein. Dies zeigte sich wieder bei der am 28. November 2012 in Schloss Zweibrüggen stattgefundenen Sportlerehrung. Schon zum 15. Mal hatte die Stadt Übach-Palenberg in die „gute Stube“ dorthin eingeladen.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Weiterlesen

Bundesweit finden in jedem Jahr am zweiten Sonntag vor dem 1. Advent, dem „Volkstrauertag“, Gedenkfeiern in Deutschland statt. Am „Volkstrauertag“ wird den Opfern der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft des nationalsozialistischen Regimes gedacht. Es wird Versöhnung angemahnt, zu Verständigung, zu Toleranz und zum Frieden aufgerufen.

In Übach-Palenberg fand die diesjährige Feierstunde in würdevollem Rahmen unter Mitwirkung der Privat-Musikkapelle Scherpenseel am Ehrenmal im Ortsteil Windhausen statt.

Herbstkonzert 2012 Instrumentalverein Herbach

Weiterlesen

Wieder hatte der Instrumentalverein Herbach 1895 e.V. zu seinem Herbstkonzert in das Forum der Europaschule Merkstein eingeladen. Neben vielen anderen Gästen, von denen wie immer ein große Anzahl aus Übach-Palenberg angereist waren, freuten sich ebenfalls Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) mit Ehefrau Gabi sowie der Übach-Palenberger CDU-Stadtverbandsvorsitzende Günter Weinen mit Ehefrau Trudi über die wieder hervorragend von den Mitgliedern des Instrumentalvereins Herbach gezeigten musikalischen Darbietungen.

Kulturelles aus Rosny 2012

Weiterlesen

Es ist festzustellen, dass sich Übach-Palenberg in den beiden letzten Jahren kulturell weg von einem „Graue-Maus-Status“ hin zu einer Stadt mit vielen und vielfältigen Kulturangeboten entwickelt hat. Diese Entwicklung ist sicherlich auch auf die Bestrebungen von Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) und den Mitgliedern der CDU in Übach-Palenberg zurückzuführen, die erkannt haben, welch wichtige Funktion kulturelle Veranstaltungen in unserer Gesellschaft besitzen.

Konzert Kirchenchor St. Fidelis im CMC

Weiterlesen

Zum vielfältigen kulturellen Leben in Übach-Palenberg gehören auch die diversen Kirchenchöre. Einer dieser Chöre, und zwar der Kirchenchor St. Fidelis Boscheln, hatte zu einem Konzert für den 28. Oktober 2012 in das CMC eingeladen. Neben dem Chor wirkte die in Sittard geborene und an den Vereinigten Bühnen Krefeld - Mönchen-Gladbach wirkende Sopranistin Margriet Laumen-Schlössels mit.

Oktoberfest-Fassanstich

Weiterlesen

Es ist schon gute Tradition, dass Mitglieder und Freunde des CDU Stadtverbandes Übach-Palenberg bei dem vom Gastwirtsehepaar Astrid und Albert Spiertz organisierten „Übach-Palenberger Oktoberfest“ mit dabei sind. Unser 1. Stv. Bürgermeister Peter Fröschen hatte im Vorfeld als „CDU-Cheforganisator“ für das Oktoberfest 2012 die Fäden wieder fest in der Hand. So konnte er voller Freude beim Fassanstich feststellen, dass tatsächlich 12 Tische im total ausverkauften Großraumzelt von der CDU belegt waren.

CDU gratuliert der SPD zum Jubiläum

Weiterlesen

Zu einer Jubiläumsfeier aus Anlass „90 Jahre in Übach-Palenberg“ hatte der örtliche SPD-Stadtverband für den 13. Oktober 2012 in das CMC eingeladen. Auch die Übach-Palenberger CDU war der ausgesprochenen Einladung gerne gefolgt und nahm mit „großer Mannschaft“ an der Jubiläumsfeier teil.

Choeur des trois voix

Weiterlesen

Bei seinem ersten Gastauftritt im Herbst des letzten Jahres begeisterte der „Choeur des trois voix“ aus Rosny-sous-Bois im PZ bereits die leider damals nur recht wenigen Anwesenden. Dass die etwa 50 Personen starke französische Chorgemeinschaft sowohl über ein großes Stimmvolumen als auch über hervorragende gesangliche Qualitäten verfügt, stellte sie jetzt am 6. Oktober 2012 im PZ wieder unter Beweis. Das Können des Chores muss sich im letzten Jahr in Übach-Palenberg herumgesprochen haben, hatten doch fast doppelt so viele Gäste den Weg in das PZ gefunden.

Die Zukunft des Ü-Bades

Weiterlesen

Zum Thema „Die Zukunft des Ü-Bades“ hatte die Geilenkirchener Zeitung im Rahmen des von ihr initiierten Leserforums für den 27. September 2012 in die Lohnhalle des CMC eingeladen. Redakteur Wilfried Rhein, der sich an diesem Abend als gekonnter Moderator zeigte, war über die überaus gute Resonanz erfreut, waren doch weit über 100 Bürgerinnen und Bürger der Einladung der Geilenkirchener Zeitung gefolgt.

Frauen Union unterstützt die "Aktion: unsere Kinder"

Weiterlesen

Die bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufene „Aktion: unsere Kinder“ hilft unbürokratisch immer dann, wenn Kinder in Übach-Palenberg Hilfe benötigen. Die städtische Verwaltung und Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch, die den Hilfsfond verwalten, treten dort ein, wo finanzielle Mittel aus staatlich-sozialen oder caritativen Töpfen nicht zur Verfügung stehen. So kommt es vor, dass sich auch Schulleiter der Übach-Palenberger Schulen oder Schul-Sozialarbeiter in ganz konkreten Fällen melden und Hilfe für ein Kind anmelden. Können Eltern, z. B. nicht für die Kosten einer schulischen Maßnahme aufkommen, hilft die „Aktion: unsere Kinder“.

Adventsfrühstück der CDU Übach-Palenberg

Weiterlesen

Nun schon bereits zum fünften Mal in Jahresfolge hatte der CDU Stadtverband Übach-Palenberg seine Mitglieder und Freunde zu einem Adventfrühstück in das Café Plum eingeladen. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen freute sich, dass die von Fred und Josef Fröschen geleisteten vorbereitenden Arbeiten eine solch hervorragende Resonanz ausgelöst hatten und er über 70 CDU-Mitglieder und CDU-Freunde am Samstag, den 14. Dezember 2013 begrüßen konnte. Kurz und ohne politische Äußerungen war seine kurze Begrüßungsansprache, die er mit den besten Wünschen für das Jahr 2014 beendete.

Adventsfeier der Frauen-Union

Weiterlesen

Wie in jedem Jahr, so hatte der Vorstand der Übach-Palenberger Frauen Union die Mitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein in der Adventszeit eingeladen. Für das diesjährige Treffen hatte sich der Vorstand um Gabi Jungnitsch als Ort der Veranstaltung das am Rathausplatz im Ortsteil Übach liegende Restaurant „et Moelke“ ausgesucht.

Gabi Jungnitsch war sichtlich erfreut, dass sich über 30 Mitglieder der Frauen Union auf den adventlichen Weg gemacht hatten und die sie herzlich im Restaurant begrüßte. Ebenso herzlich begrüßte sie weitere Gäste.

Bericht zur Säuberungsaktion des OV Marienberg

Weiterlesen

Zu einer Reinigungs- und Grünanlagepflegeaktion des Ortsteils hatten jetzt die Vorstandsmitglieder des CDU-Ortsverbandes Marienberg für Samstag, den 30. November 2013 eingeladen. Erfreut war CDU-Ortsverbandsvorsitzender Artur Wörthmann, dass sich Robert Kohnen und Dietmar Lux auch Vorstandsmitglieder der Jungen Union bzw. des Ortsverbandes Scherpenseel bei dieser Aktion aktiv einbrachten und das Team verstärkten.

Frauen Union - Ausstellung im CMC

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatte die Frauen Union im CDU-Stadtverband Übach-Palenberg unter dem Motto „Hobby-Künstlerinnen und Hobby-Künstler der Region zeigen ihre Arbeiten“ in das Carolus-Magnus-Centrum (CMC) nach Übach-Palenberg eingeladen. Unter der Regie von Gabi Jungnitsch, der Vorsitzenden der Frauen Union in Übach-Palenberg, und ihrer Stellvertreterin Hilde Junker fand diese Veranstaltung am Sonntag, den 17. November 2013 bereits zum 14. Mal statt.

Grünbeetepatenschaft CDU-OV Übach

Weiterlesen

Der CDU Ortsverband Übach hat die Grünflächenpatenschaft für die Carolus-Magnus-Straße übernommen. Die zugehörige Patenschaftsurkunde wurde durch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch dem CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Walter Junker am Freitag, den 26. Juli 2013 überreicht.

Seither haben die Übacher CDU-Aktivisten bereits an mehreren Samstagvormittagen und auch in der Woche abends Rückschnitte bzw. Pflanzgänge bei den fast 30 ( dreißig !!! ) größeren und kleineren sich in der Carolus-Magnus-Straße befindlichen Beeten und Baumscheiben vorgenommen.

3. Oktober 2013

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr fand eine zentrale Gedenkfeier zum „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober im Übach-Palenberger Naherholungsgebiet statt, die vom CDU Stadtverband Übach-Palenberg – auch im Namen der CDU im Kreis Heinsberg – ausgerichtet wurde. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen freute sich, dass sich bereits an der Friedenslinde, eine große Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern eingefunden hatte. Es ist Tradition, dass an dieser Friedenslinde, die im Jahre 1990 durch die CDU gepflanzt wurde, vor Beginn der Festansprache ein Friedensgebet gesprochen wird.

Bürgerstammtisch CDU Übach

Weiterlesen

Ganz schön lebendig ging es am 26. Juli 2013 im Schützenheim der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Übach 1410 e.V. im Ortsteil Übach zu. Dorthin hatte der CDU-Ortsverband Übach die Bürgerinnen und Bürger des zentralen Ortsteils Übach eingeladen. Unter dem Motto „Bürger, Organisationen und Vereine treffen Kommunalpolitik“ stellten sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU), Erster Stellvertretender Bürgermeister Peter Fröschen (CDU), CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat Gerhard Gudduschat, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen und CDU-Ortsverbandsvorsitzender Walter Junker den Fragen der zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürger.

CDU-Stammtisch Marienberg

Weiterlesen

Der am Dienstag, den 16. Juli 2013 in der Marienschänke stattgefundene CDU-Bürgerstammtisch des CDU-Ortsverbandes Marienberg verlief recht kurzweilig. Nach Begrüßung durch Ortsverbandsvorsitzenden Artur Wörthmann, der neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch auch CDU-Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Übach-Palenberg Gerhard Gudduschat, weitere CDU-Ratsmitglieder aus den übrigen Übach-Palenberger CDU-Ortsverbänden sowie auch den CDU-Kreistagsabgeordneten Josef Thelen aber insbesondere die anwesenden Marienberger Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich willkommen hieß, ging es direkt zur Sache.

Benefizveranstaltung Petruskapelle

Weiterlesen

Die äußeren Witterungsbedingungen, die am Sonntag, den 26. Mai 2013 so gar nicht als frühlingshaft bezeichnet werden konnten, vermiesten den Besucherinnen und Besuchern der vom CDU Stadtverband Übach-Palenberg organisierten Benefizveranstaltung zu Gunsten der Petruskapelle keineswegs die gute Laune.

Eurolog 2013

Weiterlesen

Zum „Eurolog“ hatte die Stadt Übach-Palenberg zusammen mit der Europaabgeordneten Sabine Verheyen (CDU) für den 10. April 2013 erstmals im Rahmen und im Vorfeld der Karlspreisverleihung in das Schloss Zweibrüggen eingeladen.

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) begrüßte die in der „guten Stube Übach-Palenbergs“ zu dieser Veranstaltung anwesenden Gäste. Dazu zählten u. a. die Bürgermeister von Landgraaf (NL), Raymond Vlecken, von Geilenkirchen, Thomas Fiedler, und von Jülich, Heinrich Stommel, sowie auch Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp.

CDU Stammtisch in Scherpenseel

Weiterlesen

Wieder einmal hatte der CDU-Ortsverband Scherpenseel zum einem Bürger-Stammtisch-Gespräch in das Scherpenseeler Schützenheim eingeladen. Trotz wunderschön frühlingshaftem Wetter sowie der Erstkommunion der Scherpenseeler Kinder waren der Einladung fast 50 Personen gefolgt..

Als Gast beim Freitagsgebet

Weiterlesen

Ganz selbstverständlich ist es für Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU), ständig guten und freundschaftlichen Kontakt zum Vorstand des türkisch-islamischen Kulturvereins in Übach-Palenberg zu halten. Diese guten und freundschaftlichen Kontakte zeigen sich unter anderem darin, dass der Bürgermeister gerne den vom türkisch-islamischen Verein ausgesprochenen Einladungen folgt und so in schöner Regelmäßigkeit zu Besuchen in der Moschee in Holthausen weilt. Auch am letzten Freitag war er wieder dorthin eingeladen und nahm als Gast am „Freitagsgebet“ teil.

Stammtisch Scherpenseel

Weiterlesen

Eine riesig große Resonanz hatte der im November letzten Jahres erfolgte Bürgerstammtisch des CDU-Ortsverbandes Scherpenseel. Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger fühlten sich und ihre Probleme ernst genommen.

Zur nächsten Gesprächsrunde lädt der CDU Ortsverband für Sonntag, den 7. April 2013 um 14:30 Uhr in das Schützenheim „Am Scheleberg“ ein.

18. Café-Konzert Trommler- und Pfeifferkorps 1926 Übach-Palenberg

Weiterlesen

Auch bei dem am 17. März 2013 im Theresiensaal stattgefundenen 18. Café-Konzert konnten sich Manfred Weinmann, der 1. Vorsitzende des Trommler- und Pfeifferkorps 1926 Übach-Palenberg e. V., und die bei der Veranstaltung eingebundenen Mitglieder wieder über ein „volles Haus“ freuen.

„Ewald-Waliczek-Turnier“ 2013

Weiterlesen

Erneut hatte die Alt-Herren-Abteilung des VfL Übach-Boscheln zum „Ewald-Waliczek-Turnier“ in die La-Ola-Halle in den Stadtteil Holthausen eingeladen.

Umweltschutz in der KGS Scherpenseel

Weiterlesen

Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Scherpenseel jetzt mit dem Thema „Umweltschutz“. Am Samstag, den 9. März 2013 sollte als Abschluss der Themenwoche die Teilnahme an der durch die Scherpenseeler Schützenbruderschaft jährlich durchgeführte „Heidereinigungsaktion“ stehen. Aufgrund der leider an diesem Tag gegebenen miserablen Wetterlage konnte die Reinigungsaktion nicht wie vorgesehen stattfinden. Allerdings gab es statt der Reinigungsaktion für die Scherpenseeler Grundschüler ein Alternativprogramm in der Schule, das durch Schulleiterin Doris Esser kurzfristig initiiert wurde.

Mitgliederversammlung der Frauen Union

Weiterlesen

Eine erfreulich große Anzahl von Mitgliedern konnte Gabi Jungnitsch, die Vorsitzende der Frauen Union im CDU Stadtverband Übach-Palenberg, bei der jetzt im Restaurant „et Mölke“ in Übach stattgefundenen Mitgliederversammlung begrüßen. Sie freute sich, dass neben Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch 1. Stellvertretender Bürgermeister Peter Fröschen, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen sowie sein Stellvertreter und CDU-Pressesprecher Walter Junker als Gäste anwesend waren. Ihr ganz besonderer Gruß galt dem CDU-Bundestagskandidaten Wilfried Oellers, der sich bei dieser Gelegenheit den Mitgliedern der Übach-Palenberger Frauen Union vorstellte.

Unser Bürgermeister wird 60

Weiterlesen

Unser Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch vollendete am 26. Januar 2013 sein 60. Lebensjahr. Zu den ersten Gratulanten an diesem besonderen Tag gehörte CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen, der unserem Bürgermeister gemeinsam mit „CDU-Altschatzmeister“ Matthias Wolter die Grüße und besten Wünsche des CDU-Stadtverbandes Übach-Palenberg überbrachte.

Mitgliederversammlung Übach

Weiterlesen

Einstimmig wurde Walter Junker bei der jetzt im Restaurant „et Mölke“ erfolgten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Übach für weitere zwei Jahre in seinem Amt als CDU-Ortsverbandsvorsitzender bestätigt. Herbert Görtz wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt und Hilde Junker als Schriftführerin einstimmig wiedergewählt. Als gewählte Beisitzer im CDU-Ortsverbandsvorstand fungieren für die nächsten zwei Jahre Bernd Brade, Dieter Schmidt, Jörg Ulrich sowie Martina Czervan-Quintana Schmidt.

Mitgliederversammlung Boscheln 2013

Weiterlesen

Josef Fröschen wurde bei der am 22. Januar 2013 in der Gaststätte „Altertümchen“ stattgefundenen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Boscheln einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Ebenfalls jeweils einstimmig wurden Hubert Wynands und Lars Kohnen von den Boschelner CDU-Mitgliedern zu seinem Stellvertreter bzw. zum Schriftführer bestimmt. Josef Thelen, Manfred Gaspers und Franz Wynands vervollständigen als Beisitzer die Vorstandsriege.

Spende an Aktion Unsere Kinder 2013

Weiterlesen

Die von Bürgermeister Jungnitsch (CDU) ins Leben gerufene „Aktion: Unsere Kinder“ erhielt jetzt eine weitere finanzielle Unterstützung durch die Übach-Palenberger Frauen Union. Bei der von der Frauen Union organisierten und im Carolus-Magnus-Centrum (CMC) durchgeführten „Hobbykunst -Ausstellung“ wurde ein Erlös in Höhe von immerhin 665,80 Euro erzielt. Dieser Betrag wurde jetzt durch die Frauen Union der „Aktion: Unsere Kinder“ zur Verfügung gestellt und durch Gabi Jungnitsch und Hilde Junker an Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) überreicht.

Mitgliederversammlung Palenberg-2013

Weiterlesen

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Übach-Palenberg, Gerhard Gudduschat, wurde jetzt im Rahmen der turnusgemäßen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Palenberg als Ortsverbandsvorsitzender einstimmig bestätigt. Ebenfalls einstimmig wurden Oliver Walther und Johannes Nievelstein für die nächsten zwei Jahre zu seinen Stellvertretern bestimmt. Zu Beisitzern im Palenberger CDU-Ortsverbandsvorstand sind durch einstimmiges Votum Matthias Wolter und Heinz Salomon gewählt worden.

Mitgliederversammlung Frelenberg 2013

Weiterlesen

Bei der am 16. Januar 2013 in der Gaststätte „Alt Frelenberg“ stattgefundenen und gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Frelenberg wurde Fred Fröschen einstimmig zum Ortsverbandsvorsitzenden wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Steven McLarren und Hans-Josef Stormanns ebenfalls einstimmig bestimmt. Anette Frambach, Willi Krieg und Kirthan Strank vervollständigen die neue und jetzt sechs-köpfige CDU-Ortsverbandsriege. Den Wahlen vorausgegangen war ein umfangreicher Bericht des alten und neuen Vorsitzenden Fred Fröschen, der die in den letzten beiden Jahren durchgeführten vielfältigen Aktivitäten der CDU Frelenberg aufzählte und erläuterte.

Mitgliederversammlung Scherpenseel-Windhausen-Siepenbusch 2012

Weiterlesen

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Scherpenseel-Windhausen-Siepenbusch trafen sich jetzt am 6. Januar 2013 im Scherpenseeler Schützenheim, um turnusgemäß einen neuen Vorstand zu wählen. Für die erkrankte CDU-Ortsverbandsvorsitzende Silvia Gillen begrüßte ihr Stellvertreter Wolf-Sören Radtke die Anwesenden. Ebenfalls berichtete Wolf-Sören Radtke über die auch im Jahr 2012 gezeigten vielfältigen Aktivitäten des Ortsverbandes. Von ihm hervorgehoben wurden die bei den sehr gut besuchten „CDU-Stammtisch-Veranstaltungen“ behandelten Themen und die hieraus aufgenommenen Aufgabenschwerpunkte.

Mitgliederversammlung 2012 Marienberg

Weiterlesen

Am 27. November 2012 versammelten sich die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Marienberg in der Gaststätte Marienschänke, um turnusgemäß über einen neuen Vorstand zu beschließen. Vor den Wahlgängen berichtete Gabi Jungnitsch in ihrem Rechenschaftsbericht über die vielzähligen und vielfältigen vom CDU-Ortsvorstand Marienberg im jetzt zu Ende gehenden Jahr geleisteten Arbeiten und die vielen Gespräche mit Marienberger Bürgerinnen und Bürgern.

Stammtischrunde in Scherpenseel 2012

Weiterlesen

Der Ortsverband Scherpenseel im CDU Stadtverband Übach-Palenberg hatte für den Nachmittag des den 25. November 2012 zur 2. Stammtischrunde dieses Jahres in das Scherpenseeler Schützenheim eingeladen. Silvia Gillen, die CDU-Ortsverbandsvorsitzende von Scherpenseel, freute sich, dass alle Tische im Schützenheim voll besetzt waren. Beinahe 50 Bürgerinnen und Bürger aus den Stadtteilen Scherpenseel, Siepenbusch und Windhausen waren der Einladung zum CDU-Stammtisch gefolgt.

Hobby-KünstlerInnen der Region 2012

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr hatte die Frauen Union im CDU-Stadtverband Übach-Palenberg unter dem Motto „Hobby-Künstlerinnen und Hobby-Künstler der Region zeigen ihre Arbeiten“ in das Carolus-Magnus-Centrum (CMC) eingeladen. Unter der Regie von Gabi Jungnitsch, der Vorsitzenden der Frauen Union in Übach-Palenberg, und ihrer Stellvertreterin Hilde Junker fand diese Veranstaltung am Sonntag, den 18. November 2012 bereits zum 13. Mal statt.

22. CDU-Feier zum Tag der deutschen Einheit

Weiterlesen

Alljährlich finden bundesweit am 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit“, Gedenkfeiern statt. Eine zentrale Feier richtet der CDU Stadtverband Übach-Palenberg – auch im Namen der CDU im Kreis Heinsberg – im Naherholungsgebiet Wurmtal aus.

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Günter Weinen freute sich, an der Friedenslinde neben dem Übach-Palenberger Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU) auch dessen niederländischen Amtskollegen Raymond Vlecken aus der Partnerschaftsgemeinde Landgraaf (NL) hier willkommen heißen zu können.

Kreis FU wird 50

Weiterlesen

Zur Feier ihres 50-jährigen Jubiläums hatte die Frauen Union des Kreises Heinsberg in das Carolus-Magnus-Zentrum nach Übach-Palenberg eingeladen. Prächtig geschmückt war die Lohnhalle, in der sich nach einem Sektempfang die Gäste einfanden. Nach Begrüßung durch die FU-Kreisvorsitzende Karin Mainka, die sich sehr freute, dass mit Frau Wolter eine der beiden Gründerinnen den Weg nach Übach-Palenberg angetreten hatte, nach Grußworten des Übach-Palenberger Bürgermeisters Wolfgang Jungnitsch (CDU), des CDU-Kreisvorsitzenden Bernd Krückel (MdL) und der FU-Bezirksvorsitzenden Dr. Sabine Dirholt präsentierten die 11 Sängerinnen [....]

Mitgliederversammlung September 2012

Weiterlesen

Der Übach-Palenberger CDU-Stadtverbandsvorsitzende Günter Weinen hatte für den 21. September 2012 zu einer Mitgliederversammlung in das Restaurant "Et Mölke" eingeladen. Erfreulich viele CDU-Mitglieder waren seiner Einladung gefolgt, so dass der Tagungsraum sehr gut gefüllt war. Im Rahmen dieser CDU-Versammlung waren die Übach-Palenberger Vertreter und Ersatzvertreter für die Ende Oktober stattfindende Vertreterversammlung der CDU Kreis Heinsberg zu bestimmen. Bei dieser Vertreterversammlung wird die CDU-Kandidatin oder der CDU-Kandidat des Kreises Heinsberg für die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag gewählt.